Frage von Schocki190, 27

Frage zur Einnahme der Pille nach Wechsel von einem schwach dosierten Präparat zu einem stärkeren?

Hallo :) Habe mal eine allgemeine Frage zur Wirksamkeit der Pille bei einem wechsel Diese Frage kam mir bei dem letzten frauenarzt Besuch nicht auf aber momentan denke ich drüber nach bzw stelle mir eine frage.

Wenn ich von einer schwachen pille auf eine stärkere wechsele (in meinem Fall minisiston 20 zu normalen minisiston) Bleibt der Schutz dann Konstant gleich, oder ist es wie wenn ich eine pille neu einnehmen würde (sprich im ersten Monat zusätzlich verhüten) oder brauch man sich da keinen Kopf zu machen Auch wenn man sie dann mal vergessen sollte (7 Tage ununterbrochen weiter nehmen und der Schutz ist wieder gewährleistet)

Danke im voraus :o)

Antwort
von Schwoaze, 14

Es verändert sich nix. Tu so weiter, als ob nix geschehen wäre.

Antwort
von zeytiin, 21

Wen du deine Tage hast sollst du die erste nehmen ... Ganz normal weiter dann 22 Tage nehmen 7 Tage Pause

Kommentar von Schocki190 ,

Also ändert sich praktisch nix (auch am Schutz nicht) ? Es ist als wenn ich meine alte weiter nehme?

Kommentar von zeytiin ,

Naja ganz nicht wen du die fertig genommen hast die alte bist du ja in der Pause und in der Pause am ersten Tag der Regel muss du die neue nehmen und dann wie gewohnt weiter Nehmern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten