Frage von superleseratte, 51

frage zur einer fafiction?

hi, ich schreibe gerade eine Fanfiction über die rumtreiberzeit und der haubt charakter heist catherine und soll eine werwolf sein aber sie soll nicht durch einen biss sondern einen fluch oder so sich transformiren hab ihr einen idee wie das passieren kann vielleicht einen familie fluch oder so

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LukTmn, 29

Im keller gibt es eine Kiste er nimmt was raus und schneidet sich, durch das Blut das auf ein Vertrag tropft schließt er den Vertrag ab und muss ab jetzt die "Werwolfaufgaben" seines Großvaters weiterführen

Kommentar von superleseratte ,

das ist eine gute idee

Kommentar von Geisterwolf323 ,

Das hast du aus dem film werwolf wieder willen undein fluch kann man sich durch altes verschulden ddes vaters oder der mutter oder des opas sich denken wie bei the game of the werwovfes kann mann sich Anregunggen holen oder Abkommen

Antwort
von xHarunax, 30

Hey,

Vielleicht könntest du in die fanfiction einen Ausschnitt aus catherines Vergangenheit einbauen. Möglicherweise wohnt sie mit ihrer Familie in einer alten Villa ( oder ähnliches ) und entdeckt dort einen Keller durch Zufall . Dann könnte sie in einen geheimen Raum gelangen und ein altes Familienerbstück stehlen, durch dieses unrecht könnte sie verflucht werden. ... 

Vielleicht so in etwa, ich weis nicht genah was dir vorschwebt 😄

Antwort
von BruderRotesEis, 30

Noi,

Verwandschaft (Famielien Fluch), Anlegen von verfluchten Gegenständen, brechen von magischen Regeln, Essen von verfluchten Speißen, Fluch von einer magischen Kreatur könnten einen ebenfalls zum Werwolf machen.

Gruß Bruder rotes Eis

Kommentar von superleseratte ,

sie ist aber james zwillingsschwester und darf weil sie ein werwolf ist nicht nach hogwarts bis zur 5 klasse und sie verwandelt sich selbstandig und hatt an vollmond nachts nur starke schmerzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community