Frage von Manuel7898, 23

Frage zur Deinstallation von Steam auf einem Macbook Air?

Bekomme Steam einfach nicht deinstalliert kann es nicht in den Papierkorb ziehen zum einen und wenn ich lange drauf bleibe so das ich apps deinstallieren kann und alles wackelt gibt es überall ein x zum deinstalllieren bei Steam aber nicht ?

kann mir jemand helfen wäre sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen Manuel

Expertenantwort
von Lupulus, Community-Experte für Mac, 16

Mach es nicht im Launchpad, sondern im Finder. Ordner Programme öffnen, Steam finden, in den Papierkorb schieben, und den dann leeren.

Antwort
von DarkNightmare, 11

Hi,

öffne einfach im Finder - Programme, suche nach Steam und ziehe Steam in den Papierkorb. Wenn du diesen dann entleerst, ist auch Steam gelöscht.

Vorher solltest du aber die lokalen Spielendaten löschen, wenn du noch Spiele von Steam installiert hast. Die würde sonnst vermutlich als "Daten-Leichen" auf deiner Festplatte bleiben.

Gruß 

Antwort
von Rin3432, 16

gibt es bei macbooks sowas wie eine Systemsteuerung ?vielleicht kannst du es dort installieren , ansonsten , gibt es vielleicht einen uninstaller von Valve 

Antwort
von Manuel7898, 5

Danke für die schnellen antworten genau diese "Optionen" habe ich alle schon probiert keine Chance spiele habe ich bereits alle aus Steam heraus gelöscht...

Kommentar von DarkNightmare ,

Hi,

mal das ausprobiert? 

https://support.steampowered.com/kb_article.php?ref=3329-WUJN-5636&l=german

Steam ist auch nicht mehr geöffnet? Auch nicht im Hintergrund ?!

Kann selber steam einfach in den Papierkorb schieben und danach kommt tatsächlich noch die Frage, ob ich alle verbundenen Daten bzw. Spiele mit löschen möchte.

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community