Frage von Miss101, 20

Frage zur Bewerbung an Hochschule?

Ich bewerbe mich gerade an einer Hochschule und nun steht hier die Frage ob ich im Ausland studiert habe und wenn ja wie viele Monate? Ich war für ein halbes Jahr in London vor kurzem und war 3 Monate an einem College wo ich dann an einem erweiterten Englischkurs teilgenommen habe. Zählt das dazu oder nicht? Bin gerade etwas verwirrt.

Antwort
von Anzeigefehler, 10

Hallo Miss101,

ich persönlich würde diese 3 Monate nicht als Auslandsstudium interpretieren, ich kann damit aber auch sehr gut Falsch liegen und möchte dir hier keinesfalls Falschinformationen übermitteln.

Normalerweise gibt es an jeder Hochschule einen für die Bewerbungen Zuständigen Lehrer, den vielleicht einfach anrufen und fragen, habe ich damals bei meinem Beruflichen Gymnasium auch so gemacht.

Ich wünsche dir noch viel Erfolg bei deiner weiteren Laufbahn und hoffe, dass ich dir zumindest ein bisschen helfen konnte :)

Antwort
von dannyotti, 12

studiert bedeutet, dass du an einer Fakultät eingeschrieben warst, als Student. War das in London nur eine Schule, oder hast du einen Studentenausweis die Zeit über gehabt und musstest dich mit deinem Abi-Zeugniss dort bewerben?

Wenn nicht, dann zählt dies nicht als Studium.

Antwort
von Jerne79, 8

Ein Sprachkurs ist kein Studium, also nein.

Wenn du in London nicht an einer Universität eingeschrieben warst, also nicht studiert hast: ebenfalls nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten