Frage von ayyoub2001, 29

Frage zur Ausgleichung von reaktionsgleichungen?

Man hat beispielsweise 3O2. Das wären dann 3 Mol Sauerstoff. Man möchte nun die Masse berechnen. Muss man dann 3 x 16 rechnen weil das 3 Mol sind oder 6 x 16 weil das 3O2 sind und man das multiplizieren muss? Verstehe das mit dem O2 und den anderen 6 Gasen nicht so ganz :( Danke im Voraus !:)

Antwort
von ThomasJNewton, 6

Letztlich must du nach dem gehen, was vorliegt.

In deinem Beispiel wären das 3 Moleküle mit der Zusammensetzung O₂.
Also plutimiziert 6 Atome, aber eben nur plutimiziert.
Mit der Atommasse multipliziert wären das 6*16=96.

Das geht nicht nach irgendwelchen theoretischen oder mathematischen oder chemischen Regeln, sondern nach der Natur.
In der Natur liegt der Sauerstoff eben normalerweise als Molekül O₂ vor.
Und nicht mal zu 100 %, eben nur "normalerweise".

Bist du bereit für ein Experiment? Dann warte auf einen sonnigen und warmen Tag.
Klar, heute mag's nicht danach aussehen, es sollte aber noch einer kommen.
Und mach das, was man eigentlich nicht machen sollte, an einem solchen Tag.
Schließe alle Fenster und Türen, und bleibe drinnen. Eine Stunde lang, minnigens.

Und dann reiß ein Fenster auf, oder gehe nach draußen, ohne im Treppenhaus zu atmen.
Dann wirst du einen scharfen Geruch wahrnehmen, oder einen stechenden.

Das ist dann Ozon, eine andere Version des Sauerstoff, die aus 3 Atomen besteht.
Dann kannst du auch rechnen:

2 Moleküle mit der Zusammensetung O₃ wären 6 Atome, 6*16=96

3 Moleküle mit der Zusammensetung O₃ wären 9 Atome, 9*16=144

Chemie ist nun mal nicht Rechnen.

Und Ozon riecht, das Wort Ozon kommt vom griechischen "Riechen".
Riech es, dann verstehst du ein bisschen.

Antwort
von questionking12, 14

Im Endefekt liegt es bei den Gasen nur an der Temperatur auf unserer Erde.

Sauerstoff kommt bei uns zum Beispiel nur als O2 vor, da es sehr stark nach einem weiteren Elektrik strebt .. Um eine volle Schale besetzen zu können.

Genauso wie bei den anderen Gasen.

Sie sind bei Raumtemperatur gasförmig und binden sich so an die anderen radikale . 

Gebunden in Wasser mit 2 Wasserstoff kommt es eben nur einmal vor.

Für die Molmasse brauchst du jeweils 2 o. Für ein einzelnes Sauerstoff molekül im gaszustand . Das dann 3 mal 

Also 16 ein Sauerstoff / 2 sind dann 32 und das mal 3 da du 3 o2 hast 

Antwort
von Xgnkk, 15

du musst immer das ganze molekül oder verbindung berechneb also 6

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten