Frage zur Ausbildung (tägliche Stundenanzahl)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an das mit den 8h täglich und 40h wöchentlich stimmt aber wenn du an einem Tag früher gehen darfst ist es erlaubt 8,5h mal zu arbeiten aber wöchentlich dürfen die 40h nicht überschritten werden 

Gemäss Deiner Angaben und entsprechend des Jugend-Arbeitschutzgesetzes hätte Deine Schicht dann eingerechnet der 40 Minuten zugebilligter Pause um 18:00 Uhr enden müssen. ( besonders streng reguliert, da Du erst 16 bist )

Grundlegend davon abweichend dürften Überstunden in der Ausbildung generell nur unter 3 Hauptkriterien mit gleichermassen zusammenhänglicher Wirkung angeordnet werden :

 - es sind dringend anzuerkennende Gründe betrieblicher Erfordernis

 - es dient gleichzeitig auch wirklich dem Charakter der Ausbildung...also eine zur Ausbildung berechtigte Person MUSS ständig vor Ort sein.

 - es erfolgt zeitnah ein entsprechender Freizeitausgleich als 3. Bedingung

Noch strenger zu betrachten sei hier sogar die Frage, ob incl. Deiner wöchentlichen Berufsschul-Stunden im Mittel dann nicht sogar grundlegend die 40 Wochen-Arbeitsstunden im Mittel überschritten werden.

Die Arbeitszeit beträgt also 8 h; Pause ist keine Arbeitszeit

Kommentar von LynnCx
07.09.2016, 21:21

nein. ich schrieb ich habe 8stunden 30 min ARBEITSZEIT lol das ist schon richtig.

1

Man heul nicht rum ich habe in meiner Ausbildung täglich 13 Stunden gearbeitet. Pause zählt nicht als Arbeitszeit.

Kommentar von Parhalia
07.09.2016, 21:33

Das ist jetzt aber äusserst unkonstruktiv für die Frage der jugendlichen Auszubildenden. Sie MUSS SICH NICHT ausbeuten lassen.

Und prinzipiell verstösst der Ausbildungsbetrieb laut Fragestellung ggf. gegen Recht und Gesetz. Da hebeln "Ja-Sager" diese gesetzlichen Schutzmechanismen nur unnötig für kommende Gens der Azubis aus. Das DARF nicht sein.

1
Kommentar von LynnCx
07.09.2016, 21:42

Ich suche eine Antwort auf meine Frage und keinen Kommentar.

0
Kommentar von herzilein35
07.09.2016, 21:47

Wegen 20 min lässt man sich noch lange nicht ausbeuten.

0

Was möchtest Du wissen?