Frage von MrFragender, 66

Frage zur Aufstiegsklausel in Österreich!?

Mein Freund steht im Fach "Biologie und Umweltkunde" zwischen einem 4er und einem 5er. Er hat morgen eine mündliche Prüfung, mit der er, hoffentlich, die positive Note bekommt. Er hat in keinem anderen Fach eine 4. Wie sieht es da mit der "Aufstiegsklausel" aus? Wann kann es beantragen? Kommt er dann in die nächste Schulstufe? Wie viel mal darf man das anfordern ? Jedes Jahr ? Ist es wahrscheinlich, dass er die Klausel bekommen kann ? Danke für die Antworten!

Antwort
von LoparkaLisa, 48

kann sein , wird von fall zu fall entschieden . Es kommt darauf an , ob es sozusagen wirklich ein "Ausrutscher" ist, also ob er sonst normal mitkommt . Oder ob dieser 5er ein Symbol für seine gesamte Entwicklung/Einstellung ist , und er folglich in der nächsten Stufe mehr davon haben wird. Ich , bekam sie nicht ^^ 

Kommentar von MrFragender ,

Wir haben dann nächstes Jahr kein Biologie! Hat das irgendeinen Einfluss auf das Erhalten der Klausel?

Kommentar von LoparkaLisa ,

soweit ich weiß(wie gesagt) ist dies von Fall zu Fall zu entscheiden , also werden solche Faktoren höchstwahrscheinlich beachtet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community