Frage von Blackiex3, 54

Frage zum Thermostat beim Auto?

Hallo :)

Ich kenn mich nicht mit Autos aus, also entschuldigt die komische Ausdrucksweise bzw. Die falschen Bezeichnungen.

Ich habe mir vor 2 Tagen einen Peugeot 207 1.4 Look gekauft und bin auch sehr zufrieden. Nun ist mir aber aufgefallen, dass der Thermostaat wenn ich auf dem Land fahre (bis 90km/h) nur ganz wenig hoch gehe und sobald ich auf der Autobahn bin (max. 140km/h) der Thermostat bis in die Mitte steigt. Ist das normal? Die Heizung läuft normal und auch sonst fällt mir nichts auf... Soll ich lieber in die Garage?

Danke für Eure Hilfe! :)

Liebe Grüsse

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 7

Also, Was Du als "Thermostat" bezeichnest ist eigentlich die Temperaturanzeige.

Wenn die auf Landstrassen nur wenig steigt könnte dies bedeuten dass das Thermostat nicht richtig schliesst.

Es könnte auch sein dass dies völlig normal ist, aber eigentlich sollte auch auf Landstrassen die gleiche Motortemperatur erreicht werden wie auf Autobahnen. Man sollte mal überprüfen ob das Thermostat richtig arbeitet, wenn der Motor nicht seine Betriebstemperatur hat verbraucht der unnötig mehr Sprit und verschleisst schneller.

Irgendwo hast Du doch sicherlich den Begriff Thermostat aufgeschnappt, war das vielleicht vom Verkäufer dieses Wagens der auf einen Defekt deutete?

Antwort
von syncopcgda, 23

Der Thermostat funktioniert nicht richtig. Das Kühlwasser muss immer auf Betriebstemperatur kommen (normalerweise steht die Temperaturanzeige dann in der Mitte der Skala) unabhängig davon, ob du über Land oder auf der Autobahn fährst, wobei es natürlich sein kann, dass im Kurzstreckenverkehr die Zeit zum Aufheizen nicht ausreicht, Wenn also bei niederer Belastung des Motors die Betriebstemperatur nicht erreicht wird, lässt der Thermostat zu viel Wasser zum Kühler durch und der Motor wird bei Überland- Fahrten nie richtig warm, und das ist schädlich, es bildet sich mit der Zeit Kondenswasser, das ins Öl gelangt.

Antwort
von holgerholger, 12

Der Thermostat sorgt dafür, dass der motor schnell auf Betriebstemperatur kommt. Wenn er defekt ist,  wird der Motor nicht warm und braucht mehr Sprit. Üblicherweise sollte es nach 5 Minuten, egal wo Du fährst, bei etwa 90 Grad liegen.


Antwort
von Centario, 36

Sollte normal sein, die Temperatur wird mit durch eine automatische Lüfterreglung gesteurt. Kannst das im Stand mit offener Motorhaube überprüfen ob der Lüfter dann mit zugeschaltet wir bei laufenden Motor.

Antwort
von Reto154, 30

Je länger und schneller du fährst, desto wärmer wird auch dein Motor. Wird also auch auf dem Land, eben nur nach längerer Dauer so sein. 90°C sollten nicht überschritten werden. Ab dann ist dein Motor auf optimaler Betriebstemperatur und hält diese auch. (Sollte in der Mitte der Anzeige sein, daher bleibt diese dort stehen)

Kommentar von NX7800 ,

Ich kenns nur so dass es garkeine Rolle spielt wo ich fahre, nach 5Min. is die Maschine warm.

Antwort
von Reus25, 33

Wen ich es richtig verstanden habe ist es normal

Antwort
von Kuestenflieger, 27

das was sie sehen ist das thermometer für die betriebstemperatur .das ist ok.

ein thermostat steigt nicht .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten