Frage von Libeo2012, 180

Frage zum thema sex und liebe?

Alsoo meine frage ist ob man in einer beziehung sex haben muss,da ich und mein freund herausgefunden haben das wir beide erst sex nach der hochzeit also in der ehe haben wollen....aber ich habe dann meine bff gefragt und die meinte das es ohne sex keine richtige beziehung ist also kurz gesagt MUSS man in einer ernsthaften beziehung sex haben ?

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Liebe & Sex, 64

Eine Beziehung ohne Sex ist eher eine gute Freundschaft. Für die meisten Menschen gehört daher Sex zu einer Beziehung ganz selbstverständlich dazu.

Im "ersten Sex" liegt ja auch nichts "magisches" oder "heiliges" und hat daher auch keinen Einfluss auf die Intensität oder Dauer einer Beziehung. Solange ihr Euch beide einig seid und Euch gerne habt, könnt ihr das mit dem Sex haben wie ihr möchtet - solltet aber keine allzu hohen Erwartungen  an die Ehe in Bezug auf Euer Liebes- und Sexleben setzen... .

Das "Warten bis zur Ehe" hört sich zwar ungeheuer romantisch an - in der Praxis ist es jedoch, als würde man versuchen an der Schließbude einen Volltreffer zu landen - blind und mit nur einem Schuss... . Der erste Sex zweier Jungfrauen ist daher oft auch eher "peinlich bemüht" als "sinnlich romantisch".

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Dooooll, 65

Nein, müsst ihr nicht. Das bleibt euch überlassen.

Wenn ihr ehrliche Absichten habt und genauso auch miteinander umgeht, eure zwischenmenschliche Bindung sehr eng ist und ihr auch miteinander reden könnt und alles andere machen könnt, außer eben dem Sex, dann ist das nicht weniger ernst nur weil ihr einvernehmlich entschieden habt erst später miteinander zu schlafen.

Wenn man die Ernsthaftigkeit einer Beziehung nur daran ausmacht, dass man Sex hat, ist das viel eher fragwürdig. Sex bekommt man schließlich auch ohne ernsthafte, feste Bindung.

Sex bedeutet nicht zwangsläufig dass es ernst ist. Kann es, wie in eurem Fall zum Beispiel, wenn Sex für beide etwas sehr besonders ist und man es nur mit einer ganz bestimmten Person erleben will aber es ist kein Muss. Für Leute die Sex ohne jegliche Bindung und Liebe wollen und haben ist es ja wiederum kein Zeichen für Ernsthaftigkeit.

Antwort
von Wuestenamazone, 18

Eine Beziehung ohne Sex ist schwierig. Außerdem finde ich das ganz schön riskant. Ihr wartet und stellt dann fest der Sex ist total Sche...e. So nun seid ihr aber verheiratet.

Antwort
von sojosa, 66

Natürlich nicht. Jeder führt seine Beziehung so wie es ihm gefällt, nur müssen alles beide so wollen. Lass dir nix einreden.

Antwort
von la3105, 48

Nein, muss man nicht! Man kann eine Beziehung führen, ohne sich von Sex beeinflussen zu lassen. Aber das ist jedem selbst überlassen! Lass dich nicht von anderen verunsichern! 

Antwort
von sarinamayer, 34

Nein du kannst selber deine Entscheidung treffen. Immerhin ist euer Leben und wenn deine "Bff" sagt du MUSST sex haben vor der hochzeit. VERGISS ES. Das ist keine richtige Freundschaft meiner Meinung nach. Lass dir Zeit und warte bis ihr bereit dafür seit.

Lg Sarina

Antwort
von Russpelzx3, 43

Nein, muss man nicht. Es ist nur eben in den meisten Beziehungen so.

Antwort
von AceTheMaskedMan, 74

Ihr seid nicht die einzigen. Meine Freundin und ich warten auch bis zur Ehe. Ich habe nicht das Bedürfnis danach und ihr ist eine gesunde Beziehung viel wichtiger als ihre sexuellen Bedürfnisse. Wir kommen bisher ziemlich gut klar. Natürlich sticheln meine Freunde immer und sagen, dass mein "gutes Stück" bestimmt nicht 100% funktioniert und ich keinen "hoch kriege" aber das ist schon ok. Für sie ist es halt komplett unverständlich. Man neigt eher dazu sich Freundinnen auszusuchen die einen attraktiven Körper haben. Spätestens wenn man dann Kinder hat ist die Luft draußen und man trennt sich. Wenn man aber von anfang an darauf verzichtet funkt es auch später noch. Außerdem ist Sex eh nur zum Fortpflanzen gedacht. Die Menschen sind halt seltsam ;)

Antwort
von Patze1995, 68

Heut zu tage ist das schon fast ein muss. wenn ihr aber beide diese meihnung seid dann könnt ihr ja sicher auch darauf verzichten. 

Antwort
von Jerry28, 58

Müssen nicht, aber es ist absolut üblich.

Antwort
von noname20702, 50

Also ich finde dass ohne Sex keine richtige Beziehung funktionieren kann. Aber hey alte Leute kriegens doch auch hin. Und besonders wenns einen religiösen Hintergrund hat ist es ja nicht so schlimm noch keinen Sex zu wollen. Das ist allerdings die einzige Methode sich einfach und schnell sehr nah zu kommen.

Antwort
von soerensven, 59

Jeder wie er will

Antwort
von trampolinfan, 15

Nein MUSS man nicht.
Eig ist sex nur zum Kinder madnen gut und wenn ihr das nicht vorhabt ^^

Antwort
von Almalexian, 52

Muss man nicht. Aber wenn ihr irgendwann Sex haben wollt, dann besser vor der Ehe.

Kommentar von Libeo2012 ,

Wie soll ich das verstehen?

Kommentar von Almalexian ,

Es ist ok wenn ihr keinen Sex wollt. Aber offensichtlich wollt ihr ja mal Sex haben, nach der Ehe. Das ist aber Unsinn da ihr dann nicht wisst ob ihr sexuell kompatibel seid. Und wenn ihrs nicht seid, seid ihr schon verheiratet.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Wenn man verheiratet ist und dann merkt, dass der Partner schlecht im Bett ist, denn ist das doof. Wenn man aber eh so lange darauf verzichtet, kann einem das ja eig egal sein, denn dann legt man scheinbar nicht so viel Wert darauf

Kommentar von Dooooll ,

Vorher miteinander darüber reden wäre da eine Lösung? Ob die Fantasien oder Vorlieben passen, man kann das ja schon erforschen ohne Sex mit einem Partner zu haben. Und wenn der Partner nicht direkt super im Bett ist, ist das doch nicht schlimm. Woher auch? Aber haben ja beide dann noch keine Erfahrungen. Dann erforscht man eben zusammen und dann spielt sich das sicher irgendwann ein. Und wenns die große Liebe ist, ist der Sex sowieso noch mal was anderes als mit jemand x-Beliebigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten