Frage von 4JK800, 69

Frage zum Thema Ehe?

Hallo,

ich habe eine sehr ungewöhnliche Frage. Wenn man seine Freundin heiratet und anschließend über die Vergangenheit (sprich eine Zeit vor der Hochzeit redet), muss man seine Frau dann als Ex-Freundin bezeichnen??

Antwort
von Gerneso, 56

Selbstverständlich nicht. Wenn Du von einer Ex-Freundin erzählst würde jeder annehmen, es handelt sich um eine frühere Beziehung die zu Ende ging bevor Du Deine Frau getroffen hast.

Antwort
von naptun, 43

Du kannst sie dann einfach als deine jetzige Frau bezeichnen.

Antwort
von aetnastuermer, 17

Du kannst sie als "meine frühere Verlobte" bezeichnen.

Antwort
von DerOnkelJ, 20

Von meiner heutigen Frau als meiner Exfreundin spreche ich gerne wenn ich andere Leute verwirren will ;-)

Antwort
von oki11, 22

Süß die Frage :-)

Du redest von Deiner Frau :-)

Antwort
von FrauJessica, 20

Nein, dann fängt man den Satz so an:

"Vor unserer Ehe....."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten