Frage zum Thema Doch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So wie der Satz hier steht ergibt er keinen Sinn. Die Stellung von "doch" ist dabei nicht das Problem. Was wirklich genau ausgedrückt werden sollte, kann man nicht erkennen.

Entweder war der Satz in der Prüfung falsch, oder du hast ihn falsch abgeschrieben.

Sinn ergäbe:

Wenn doch die Klasse heute besonders leise gewesen wäre!

Wenn doch die Klasse heute wieder leiser gewesen wäre!

Wenn doch die Klasse heute nicht wieder so laut gewesen wäre!

etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tonixp
15.08.2016, 18:43

Vielen Dank für die Antwort. Wo kann ich eine Bild von die Prüfung hochladen?

0

Was das "doch" betrifft, sind beide Sätze richtig.

Der Ausdruck "besonders leiser" hört sich aber merkwürdig an. Ich würde entweder "besonders leise" oder "viel leiser" sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die machen so eigentlich beide keinen Sinn. Da ist nicht nur ein Problem mit dem doch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine komplette Grammatik ist falsch, da ändert das "doch" auch nichts mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tonixp
15.08.2016, 18:23

Die Sätze kommt aus eine Prüfung

0

Eigentlich ist nur das -r in "leiser" falsch. Und weil er den betonenden Charakter des "doch" unterstreicht, funktioniert nur die erste Version.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tonixp
15.08.2016, 18:31

Hallo Graecula, vielen Dank für deine Antwort.

Warum kann ich nicht doch vor nicht schreiben? Satz Nummer 2

0

Was möchtest Du wissen?