Frage von Karileinchen,

Frage zum Spiel Deutschland gegen England

Hallooo ^.^

Ich kenne mich mit Fußball gar nicht aus, sehe aber gerade das Spiel Deutschland gegen England und wollte Fragen wieso das letze Tor von England jetzt nicht anerkannt wurde. Das war doch eindeutig hinter der Linie?

Wäre nett wenn mir das wer erklären könnte. :D

Lg.

Antwort von Welfensammler,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Weil der Schiedrichter nicht vor der Glotze sitzt sondern auf dem Platz steht.

Kommentar von Karileinchen,

und wieso führen die nicht einfach ein das man Tore mit Videos beweisen muss ? Wäre doch viiel gerechter.

Kommentar von Denny101,

Klar wäre es gerechter, aber Schiedsrichter ist anscheinend Schiedsrichter.

Kommentar von Welfensammler,

Es gibt sogar Bälle mit RFID-Chip, dann ist es eindeutig, ob er hinter der Linie war.

Aber die FIFA lehnt das ab und hält an der Schiedrichterentscheidung fest.

Kommentar von tekfreak86,

Der Linienrichter sollte das aber gesehen haben, hat die Brille vergessen! Außerdem kann man das Tor noch im Nachhinein geben, wenn man alles genau mit der Kamera aufgezeichnet hat.

Kommentar von Welfensammler,

Nein, das kann man nicht.

Antwort von Comstock,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Deutschen haben besser bezahlt.

Antwort von xXNadiXx,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Weil der Schiedsrichter es nicht gesehen hat, & es somit nicht als Tor gilt.

Kommentar von tekfreak86,

Der schiri ghört verbannt!

Kommentar von Danny1984,

verbannt oder verbrannt?^^

Antwort von Burition,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ja der schiedsrichter ist blind

Kommentar von Karileinchen,

Aber man hats doch auf Video? ._.

Kommentar von Burition,

ja aber es ist zu spät man kann nix mehr dran ändern die schiedsrichter können sich jetzt höchsten entschuldigen

Kommentar von Stefano17,

man darf es aber dannach nicht mehr zählen lassen.

Kommentar von GatowerKugel,

Im Fussball gibts keinen Videobeweis wie im Eishockey.

Kommentar von Denny101,

gibt es schon, aber der wird nicht verwendet.

Kommentar von FrankensteinLOL,

Schön... Trau du dich erstmal als schiedsrichter zu einer Wm zu fahren, dann reden wir weiter!!

Antwort von FrageRabe,

Der ball war 100 % hinter der linie.Aber England hätte sowieso nicht gewonnen !

Antwort von rahel,

Das ist die Revanche für's Wembley-Tor!

Antwort von mose1308,

naja nicht nur DER schiedsrichter hats nicht gesehen sondern 4 in worten VIER schiedsrichter hams nicht gesehen...kann und darf normalerweise nicht pasieren, nicht wenns um soviel geht

Antwort von tekfreak86,

Ja, Lampard`s Schuß war ein Tor, weil der Ball mit vollem Umfang hinter der Linie aufgesprungen ist!

Der doofe! Schiri hats nicht gesehen!

Kommentar von tekfreak86,

wahrscheinlich hat er das tor nicht gegeben, ist dann aber nach Augenblicken draufgekommen, daß er doch drin war. Er hats dann net revidiert, weils ihm dann zu peinlich gewesen wäre!

Antwort von Cobra11,

der schiedsrichter hat die kontaktlinsen verloren^^

Kommentar von tekfreak86,

aber die Flugtickets liegen schon bereit, für die Deutschen!!!

Antwort von Danny1984,

Das war DEFINITIV ein Tor,wie die jetzt mehrmals duetlich in der wiederholung gezeigt haben.

Sollte das Match jetzt 2:1 ausgehen,wird das nicht gezählte Tor noch Konsequenzen haben.

Die Englischen Fußball-Fans sind nicht zimperlich

Antwort von kindergarten,

Weil der Schiedrichter nicht genau hingeschaut hat

Antwort von krassstyle,

eigentlihc zähltdas aber der schieri hat das nicht gesehn

Antwort von Pynkstar,

es würde schon gelten davür musst du nixx über Fußball wissen aber der schiri hats einfach nicht gesehen eig. ist es ja das Jop von den 2. schiri das zu merken haben halt beind kein adler auge

Antwort von Killapro,

alle lustige antworten. Der Schiri hatte es nicht gesehen. Wahrscheinlich vor lauter geld das er bekommen hatte. Aber GLÜCK FÜR UNS!

Antwort von Andrey94,

Es müsste eigentlich ein Tor sein. Aber der Schiedsrichter hat es nicht richtig gesehen.

Antwort von Helpless,

kicker:

"Lampard zieht aus der Distanz ab. Das Leder prallt an die Unterkante der Latte und klar hinter die Linie, von dort erneut an die Latte und in Neuers Arme. Zum Glück für das DFB-Team gibt der Referee den klaren Treffer nicht."

Fehlentscheidung des Schiedsrichters

Antwort von DASTO,

das war ein volles tor

Antwort von Mike1970Berlin,

Der Schiedsrichter hat es nicht gesehen.

Und was der Schiri nicht sieht, wird nicht gezählt.

Antwort von GatowerKugel,

Weil der Schiri heute morgen mit Hoyzer frühstücken war.

Antwort von Stefano17,

weil der unparteiische schiedsrichter / linienrichter es nicht gesehn hatte.

Antwort von djpool,
Kommentar von Liszii,

witzbold^^

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten