Frage von percabeth, 95

Frage zum schwimmen gehen mit Tampons?

Hey Community!

Das ist vllt eine etwas doofe Frage aber naja egal.

Ich fahre bald in den Urlaub an einen See, das blöde ist nur, dass ich dann voraussichtlich meine Tage haben werde! Mit Tampons kann ich einigermassen umgehen, aber schwimmen war ich noch nie damit (ich bin übrigens 13). Während ich im Wasser bin läuft ja nichts aus, aber was passiert wenn ich aus dem Wasser steige? Wenn ich dusche dann kommt auch immer gleich viel mehr Blut als normal kurz nachdem ich aus der Dusche steige... Meine Frage ist also konkret: Hält der Tampon die Menge an Blut aus, die fliesst, wenn ich aus dem Wasser steige?

LG

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo percabeth,

Schau mal bitte hier:
Periode Tage

Antwort
von kerkdykhotmail, 33

Hallo percabeth,

das ist keine doofe Frage, sondern eine ganz natürliche, die oft gestellt wird.

Wenn Du darauf achtest, bei starken Blutungen den Tampon öffter zu wechseln und vielleicht nicht so lange an einem Stück im Wasser zu bleiben, hat es nichts zu sagen.

Du kennst Dich selber am besten und weißt wann besonders Vorsicht

geboten ist, schon ein Tampon zu wechseln. LG.KH.

Expertenantwort
von obonline, Business Partner, 29

Hallo percabeth,

freut uns zu hören, dass du den Dreh mit den Tampons schon raus hat!  Und natürlich kannst du mit Tampons auch schwimmen gehen! Wenn du einen Tampon richtig verwendest, musst du dir keine Sorgen über etwaiges Auslaufen machen – der Tampon nimmt die Menstruationsflüssigkeit in der Scheide auf.

Um einen bestmöglichen Schutz zu gewährleisten, solltest du direkt vor dem Schwimmen einen frischen Tampon benutzen. Das ist ratsam, weil dein Blut beim Sport etwas schneller in Richtung der Scheidenöffnung fließt. Nach dem Schwimmen solltest du den Tampon wechseln.

Du solltest am besten immer den Tampon benutzen, der der Stärke deiner Blutung entspricht und die geringstmögliche Saugstärke hat.

Viel Spaß im Urlaub und beim Schwimmen wünscht dir dein o.b. Team

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Periode, 19

Hallo percabeth

Mit Tampon kannst du ohne weiteres schwimmen gehen. Du brauchst keine Angst zu haben. Wenn du aus dem Wasser kommst Tampon wechseln oder zumindest das Höschen kontrollieren. Das Rückholbändchen immer gut zwischen den Schamlippen verstauen damit es nicht aus dem Höschen heraushängt.

Hält der Tampon die Menge an Blut aus, die fliesst, wenn ich aus dem Wasser steige?

Wenn du den Tampon so weit einführst wie du mit deinem Finger kommst dann sitzt er richtig und du brauchst keine Angst zu haben dass er ausläuft

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von blondii148, 27

Auch ich kann dir bestätigen, dass es absolut einwandfrei funktioniert. Wichtig ist einfach, dass du den Tampon richtig einführst und du die richtige Grösse verwendest.

Vielleicht möchtest du das ja vorher ausprobieren, dann kannst du das auch in der Badewanne zuhause tun.

Aufjedefall wünsche ich dir jetzt schon wunderschöne Badeferien! (:

Antwort
von Lapushish, 48

Im Normalfall ist das kein Problem. Wenn du eine sehr starke Blutung hast, bei der ein großer Tampon eh nicht lange hält solltest du den regelmäßig kontrollieren. Aber ich gehe auch mit Tampon schwimmen und er hält genau so lange, wie ohne Baden.

Kommentar von percabeth ,

Also meine Blutung ist schon ziemlich stark, aber ich werde auf jeden Fall darauf achten, dass ich den Tampon regelmässig wechsle!

Kommentar von Lapushish ,

Wenn du das machst, solltest du dir eigentlich keine Sorgen machen müssen. Hauptsache du hast die Uhr im Blick, sodass du ab und zu mal auf Toilette verschwinden kannst um einen neuen Tampon zu benutzen. Aber dort kommt weder Wasser vom See rein, noch ist der Tampon im Wasser weniger sicher :)

Antwort
von muschmuschiii, 33

Mach dir keine Sorgen: ich bin mein ganzes Leben mit Tampons "unfallfrei" schwimmen gewesen!

Antwort
von Kathy1601, 19

Ja mach dir keine Sorgen das wird schon

Antwort
von stevenreger, 30

kein problem!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community