Frage von dieserjunge18, 40

Frage zum Schwerbehindertenausweis kann mir jemand helfen?

Hallo Freunde :)
Also es geht darum ich habe einen schwerbehinderten Pass beantragt weil ich seh Schwächen habe. Ich leide unter Schweren Augen Krankheiten. Ich habe einen Schwerbehinderten pass beantragt und hab gestern ein Brief bekommen dass ich da ein Lichtbild senden soll an die. Meine Frage ist wie viel Geld bekomme ich vom Staat mit 70 grad Behinderung und muss ich das mit dem Geld extra beantragen oder krieg ich ein Formular zu geschickt nach dem ich den Pass habe ? Und werden die Monate bezahlt wo es noch in Bearbeitung war ?

Antwort
von EstherNele, 40

Prinzipiell gibt es kein Geld für einen GdB - sondern nur unterstützende Regelungen oder Vergünstigungen aufgrund dieser Einstufung.

Bargeld, was du vielleicht meinst, bekommt, wer eine Pflegestufe zugesprochen bekommen hat.

Vielleicht ist das ja bei dem zitierten Zwillingsbruder der Fall.

Oder er bekommt (wenn Familie z. Bsp. Leistungen nach dem SGB II bezieht) einen (finanziellen) Mehrbedarf wegen krankheitsbedingt aufwendiger Ernährung. 

Aber das bekommt er sicher nicht allein dafür, dass er 70% GdB hat.

Antwort
von altgenug60, 25

Nur durch die Anerkennung einer Schwerbehinderun bekommst du erst einmal überhaupt kein Geld. Wenn deine Sehschwäche sehr gravierend ist, kann es aber sein, dass dir Blindengeld zusteht. Das muss aber extra beantragt werden. Antragsverfahren, Voraussetzungen und Höhe sind von Bundesland zu Bundesland verschieden. Hier kannst du dich schlau machen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Blindengeld

Antwort
von Messkreisfehler, 34

Du bekommst kein Geld für den GdB von 70 sondern lediglich einen Steuerfreibetrag bei deiner Einkommenssteuer , Du zahlst also weniger Steuern wenn Du arbeitest. Ist aber nicht die Welt. https://www.familienratgeber.de/schwerbehinderung/ueberblick_nachteilsausgleiche...

Antwort
von anitari, 20

Wie kommst Du darauf das man für eine Behinderung Geld bekommt?

Man kann einiges steuerlich geltend machen, mehr nicht.

Antwort
von Peter42, 35

du "bekommst" nicht "einfach so" Geld, egal mit welchem Formular. Mit diesem Grad kannst du im Rahmen deiner Steuererklärung einen gewissen Freibetrag geltend machen. Zusätzlich gibt's 5 Tage Urlaub extra (und diverse Schutzmechanismen z.B. hinsichtlich Kündigung werden wirksam). 

Kommentar von dieserjunge18 ,

Ich habe 60% Behinderung bekommen der Zwillings Bruder von einem Freund hat 70% aber er bekommt Geld und geht noch zur Ausbildung wie geht das ?

Kommentar von Peter42 ,

frage ihn doch - "normal" ist das nicht, sondern eher irgendeine Individualregelung.

Antwort
von hauseltr, 20

Was für eine Bezahlung? Du bist doch kein Rentner.

Was du bekommst sind u.a. Vergünstigungen im Nahverkehr, Steuerbefreiung oder Ermäßigung bei auf deinen Namen zugelassenen Kfz und viele andere.

Es kommt aber auf die Schwere der Behinderung an.

Antwort
von Plattenspeeler, 23

Du bekommst gar kein Geld vom  Staat.  Je nach Grad der Behinderung hast du einige Vergünstigungen. Such mal bei Onkel Google-.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten