Frage von Friederike101, 73

Frage zum Reitanfänger?

Und zwar will ich mit dem reiten anfangen. War früher schonmal voltigieren. Jz ist meine frage ob man lernt wie man ein pferd putzt . In den schritt bringt und das Pferd lenkt. Und was ich für den anfang für ausrüstung braucht.

Antwort
von luzie00, 20

Also putzen wird bei den meisten Reitställen etwas unterschiedlich gemacht. Ich habe gelernt mit dem Striegel (dieses gummiteil ohne Haare) anzufangen und mit kreisenden Bewegungen über das PFerd zu fahren (außer Kopf und Beine), dann mit der Wurzelbürste(die Bürste mit den harten Borsten) drüber und nach jedem mal drüber so über den Striegel streichen damit der Dreck rausgeht. Meistens bekommt man den feinen Staub nicht raus also nicht 5 Stunden rumputzen das bringt nix und reizt nur die Haut. Dann nimmt du die Gesichtsbürste oder die Kadätsche (wetten falsch geschrieben xD), das ist in den Reitställen unterschiedlich aber auf jeden Fall die mit den weichesten Borsten und putzt das Gesicht. Dann mit dem Hufkratzer die Hufe auskratzen. Ich versuche mal zu erklären wie aber da fragst du lieber nochmal deinen Reitlehrer. Also an den Vorderhufen stellst du dich mit dem Rücken zum Kopf und drückst mit der inneren Hand den Huf nach innen und kratzt mit der äußeren aus. Bei dem Hinterhuf funktioniert das eigentlich gleich aber pass auf das du keine abbekommst. An Ausrüstung brauchst du erstmal nur eine Reithose und einen Helm. Mit der Zeit kauft man sich dann Handschuhe, Reitjacken, Reitsocken ect. aber die brauchst du nicht unbedingt. Beim Satteln und trennen lass dir BITTE helfen. Ein falscher Griff und das Pferd hat Schmerzen denn in den meisten Reitvereinen kucken die Lehrer nicht noch nach ob alles perfekt sitzt. Und wenn du nicht gleich alles schaffst wie die anderen in deiner Gruppe lass dich nicht unterkriegen bei mir hat das auch eine Weile gedauert. Hoffe konnte helfen xD

Kommentar von Friederike101 ,

danke :D 

Kommentar von luzie00 ,

Achso und einen Panzer brauchst du nicht unbedingt, die Schulpferde sind meistens ziemlich lieb das erste und letzte mal bin ich nach 6 Jahren bei meiner RB runtergefallen.

Antwort
von Hilaris, 29

Am wichtigsten ist ein Helm und feste Schuhe. Den Rest kannst du dir später noch zulegen.

In der Regel lernt man in einer Reitschule auch den richtigen Umgang mit dem Pferd.

Antwort
von KKLSZ, 28

Hallo😊
Also in meiner reitschule lernt man schon putzen. Zwar nicht gleich beim ersten mal aber wenn man im Umgang mit Pferden sicher ist wird es einem gezeigt. Ich muss das Pferd, das ich bekomme immer putzen, Sattel und aufzäumen machmal hilf ich auch den anderen:)
Ich kenne aber Reitschulen, bei denen man gar nichts außer reiten lernt.

Von der Ausrüstung Würde ich dir für den Anfang Reithandschuhe empfehlen. Sonst bekommst du von den Zügel Blasen. Zieh Schuhe an, die nicht ein zu griffiges aber dich gutes profiel haben. Auf keinen fall Gummistiefel sonst bleibst du in den Steigbügeln Hängen.
Ich hab am Anfang noch keine Ausrüstung gehabt, weil ich mir auch nicht so sicher war ob ich wirklich länger reiten will.
Jetzt bin ich mir aber 100% sicher und hab so ziemlich alles.
Ich würde dir raten deine reitklamotten erst zu kaufen wenn du es auch weißt.
Fals das jetzt schon ist: reithose, Helm und Protektor sind die wichtigsten.
Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte!
Lg und viel Spaß beim reiten KKLSZ

Antwort
von ReterFan, 37

Das hängt von der Reitschule ab. Wenn sie gut ist, erlernst du dort sehr umfassend den Umgang mit dem Pferd (von der Koppel holen, führen, putzen, satteln, Trensen...uvm.) und wirst beim reiten zuerst an die Longe genommen, damit du dich komplett auf deinen Sitz konzentrieren kannst.

Antwort
von horsefreak24, 13

Klar lernt man das alles.
Striegel zum aufrauen und entfernen von groben dreck
Kardätsche(Bürste) zum entfernen von feineren dreck
Mähnen-/Schweifkamm oder Bürste
Wurzelbürste für die Beine
Hufauskratzer für die Hufe

Ausrüstung die man am Anfang benötigt
Jeans/Reithose
Festes Schuhwerk mit etwas absatz oder Reitstiefel/Stiefeletten
Einen fahrradhelm oder  reithelm(kann man sich in einigen Ställen auch ausleihen)
Evtl. Handschuhe

Antwort
von NomiiAnn, 40

In einer guten Reitschule lernt man auch das putzen. Also da wo ich früher geritten bin haben einem immer die "älteren" dabei geholfen. Gezeigt wie man das Pferd aus der Box holt, richtig anbindet, putzt, gerade richtiges Hufe auskratzten und so weiter.

Als Ausrichtung brauchst du eigentlich nur Helm, Reithose und passende Schuhe und evtl ein paar Leckereien.

Antwort
von Boxerfrau, 27

In einer guten Reitschule sollte man das schon lernen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten