Frage von Haaaaaselnuss, 55

Frage zum multiplizieren von Brüchen?

Heey,
wie oben schon geschrieben habe ich einige Fragen zum multiplizieren von Brüchen, und zwar:
1} Muss man kürzen und erweitern, oder nur kürzen?
2} (Wir haben das mit durchstreichen gemacht:) Welche Zahlen streicht man weg und was für eine wird stattdessen hingeschrieben?
3} Was ist der Sinn dahinter bzw. Ziel der Rechnung? (evtl. blöde Frage, aber wenn ich den Sinn hinter einer REchnung nicht verstehe kann ich es mr schlechter vorstellen)

Könnte mir bitte jmd die Sachen beantworten der davon Ahnung hat oder auch einen guten Link schicken?

!Bitte eine einfache Erklärung/ Antwort die man gut verstehen kann (am liebsten anhand eines Beispiels)!

Vielen Dank im vorraus<3

Antwort
von claushilbig, 7

Ich nehme an, Du hast jeweils eine "etwas längere" Multiplikation im Zähler und im Nenner, also jeweils mehr als 2 Faktoren?

Dann sich man sich jeweils "oben" und "unten" Zahlen o und u, die einen gemeinsamen Teiler t haben, streicht diese Zahlen durch und schreibt statt dessen das Ergebnis von o/t bzw. u/t hin.

Zweck ist, die Rechnung zu vereinfachen.

Antwort
von wombatsupply123, 27

Beim Multiplizieren musst du nicht erweitern. Du multiplizierst einfach jeweils Zähler1 und Zähler2 sowie Nenner1 und Nenner2.

z.B.  1/2 x 2/3 = 1*2 / (2*3)

                        = 2/6

Das kannst du mit 2 kürzen und kommst auf 1/3.

Das Kürzen dient dann nur der Vereinfachung. Sonst kommst du irgendwann auf unmögliche Zahlen :)

Antwort
von BananenXD, 26

3) es macht doch einen unterschid ob du 256/2048 hast oder nur 1/8 schreibst
später wirst du mit ergebnissen weiterrechnen müssen und da ist es einfacher die 0,125 (1/8 als dezimalbruch)zu nehmen als 256/2048

Antwort
von Rtex1337, 20

Ich versteh nicht ganz, was ihr da wegstreicht? Brüche multipliziert man indem man Nenner x Nenner und Zähler x Zähler rechnet. Beispiel:

3/4 x 1/2

3x1
-------
4x2

= 3/8

Kommentar von Haaaaaselnuss ,

z.b.

16                   4

32(/)x34         16(/)x34

-----------   =   -------------   =    ...

51x 56(/)        51x28(/)

       28                  7

(/) = weggeschtrichen

Die Zahl die dann darüber steht, haben wir stattdessen darüber hingeschrieben.

Kommentar von Haaaaaselnuss ,

bzw darunter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community