Frage von Miagirl, 120

frage zum medizinstudium!braucht man tms?

hey leute!ich habe mein dieses jahr mein abi gemacht und habe einen schnitt von 1,7 ..und ich würde gerne in gießen medizin studieren"!und neulich habe sie den tms test eingeführt (medizinertest ) eingeführt..und ich bin mir nicht sicher ob dieser test plficht ist oder er einfach die chancen erhöhrt!"aber ich bin mir nicht sicher ob der test pflicht ist oder freiwillig!kennt sich jemand vlt aus?ich weiß da echt nicht bescheid!es wäre mega lieb wenn ihr schreiben würdet !danke im vorraus:)

Antwort
von Martinmuc, 74

Lesen hilft. Wirst Du auch im Studium brauchen. 

http://www.hochschulstart.de/index.php?id=s010330000117084

Pflicht ist der TMS nirgends. In Gießen wird er gar nicht angewendet.

Kommentar von Miagirl ,

OMG! vielen vielen dank!du machst mir sehr viel hoffnung!ich danke dir,das ist echt lieb von dir!

Antwort
von Lumpazi77, 80

Dieser Test wird mittlerweile von vielen Unis verlangt und ist damit dort Pflicht

Kommentar von Miagirl ,

achso okay danke:) ich habe nochmal auf hochschultstart.de geguckt...in gießen gilt alleiniges kriterium durchschnittsnote,...doch bei der auswahl berücksichtigen sie auch tms,durchschnitt und vlt ausbildung...mal ich habe mich auch nicht für tms vorbereitet und ja ich bleibe optimistisch!danke

Kommentar von Lumpazi77 ,

Gerne

Kommentar von Martinmuc ,

Der TMS ist nur optional im AdH an manchen Unis zur "Verbesserung" des Notenschnitts. Pflicht ist er nirgends. 

Kommentar von Miagirl ,

doch die haben das für das semester 2016/2017 eingeführt:(

Kommentar von Martinmuc ,

Eingeführt ja:

http://www.tms-info.org/index.php?id=infos_der_tms_fakultaeten#giessen

Von verpflichtend steht da nichts.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community