Frage von lateinchiller, 16

Frage zum Lernen und Gehirn?

Welcher Teil des Gehirns ist zum Lernen zuständig ?

Thx.

Antwort
von missproduced, 12

Das Gesamte Gehirn ist ein riesiges Labyrinth an dynamischen - also nicht festen sondern variablen Verbindungen (bzw. deren resultierende Muster). Wenn du beispielsweise etwas völlig neues dazulernst, dann wirkt sich das meist gravierend auf alle anderen Bereiche des Gehirns aus.

Lernen entsteht nur aus Verbindungen im Gehirn (Neuronale Verbindungen) - das ist jetzt nicht wie: A verbunden mit B ergibt C, sondern weit aus tiefere Verschachtelungen - Bildlich kann man es mit einem Baum und dessen Zweige oder Wurzeln vergleichen. Der Baumstamm ist das Stammhirn - die Zweige und Wurzeln die neuronalen Verbindungen. Als Ergebnis eines solchen Zweiges resultiert tatsächlich irgendwann ein A + B = C - jedoch ist das lediglich die Spitze des Eisbergs.

Die spannendere Frage ist, wo die Äste und Zweige dann interpretiert, also das Erlernte ausgewertet oder abgeändert wird. Schön und gut - so ein Zweig kann ja das sein, aber irgendwer muss diesen Zweig dann ja auch verstehen.

Das passiert (ich bin mir hierbei nicht sicher) möglicherweise im Stammhirn. Dieses feuert dann das erlernte in weitere Bereiche, unter anderem teilweise in das Bewusst- und Unterbewusstsein und z.B. in die Persönlichkeit. Der Gesamtaufbau des Gehirns ist ein voneinander Abhängig sein und Stapel an untereinander komplex harmonierenden Partien.

Das Gehirn ist nichts anderes als ein Interpreter/Versteher von komplexen Zweigen, die verschiedenen Gehirnareale sind die Spezialgebiete um spezielle Zweige besonders effizient auszuwerten. Diese Spezialbereiche verhalten sich sozusagen wie Insel-begabte, welche in einer Thematik ganz besonders aufblühen aber auch auf diese einzig beschränkt sind.

Heißt , um deine Frage zu beantworten, dass es da nicht unbedingt einen zentralen Punkt gibt. Das Stammhirn entspräche diesem zentralen Punkt, jedoch funktioniert dieses nur im Zusammenspiel mit den restlichen Bereichen.

Antwort
von Nalzet, 16

Das ist pro Fach unterschiedlich. Wenn du Geometrie lernst, brauchst du eine andere Stelle als wenn du Vokabeln lernst.

Kommentar von lateinchiller ,

Ist nicht das Großhirn für das Lernen zuständig ?

Kommentar von Nalzet ,

Kann ich echt nicht genau sagen, aber es ist sicher über das ganze Hirn verstreut, da man für unterschiedliche Fächer unterschiedliche Fähigkeiten braucht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community