Frage von Penelope0703, 254

Frage zum Joggen, abnehmen?

Hab mir jetzt ein Laufband geholt und wollte fragen ob einer von euch nur durchs laufen & joggen auf dem Laufband abgenommen hat wenn ja wie lange es gedauert hat bis ihr was gemerkt habt das ich abgenommen habt und wie viel kg? Laufe und jogge jetzt jeden Tag 30-60 Minuten wann denkt ihr sehe ich eine Veränderung ? Denkt ihr ich sehe schon was nach 2 Wochen oder erst später.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Attraktivität, Fettabbau, laufband, ..., 194

Hallo! Laufband ist wie Joggen und zum Abnehmen Ideal. Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 14 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern oder Diät. 

Laufe und jogge jetzt jeden Tag 30-60 Minuten wann denkt ihr sehe ich eine Veränderung ? 

Das wird recht schnell gehen. 30 Minuten verbrauchen schon über 250 kcal. Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im gesunden aeroben Bereich mit auch schon guter guter Fettverbrennung bleibt. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von Peppi26, 189

Dieses gerät wirst du nicht lange verwenden weil das oft so ist! 3xdie Woche reicht für den Anfang komplett aus! Du etwartest jetzt schon viel zu und hast gerade mal angefangen! Im Monat 1-2 kilo abnehmen ist gesund und normal!

Antwort
von Mikkey, 194

Solange Du am Anfang mit dem Laufen bist, ist es müßig, nach dem Gewicht zu fragen. Erfolge sind zunächst mal, bestimmte Zeiten/Strecken durchzulaufen.

Wenn Du richtig in Form bist, solltest Du draußen laufen und dann auch längere Strecken. Das Laufband nimmst Du nur bei richtigem Sauwetter oder Extremfrost.

Wenn Du soweit bist, verbrauchst Du wöchentlich problemlos (je nach Gewicht) 2500 kcal extra und kannst Dein Gewicht so regulieren, wie Du es willst.

Antwort
von napoloni, 165

Wenn du 3x 30 Minuten läufst, hast du in der Woche ungefähr einen Kalorienverbrauch im Wert von 100 Gramm Körpergewicht. Das zeigt, dass das Abnehmen mit Sport ein langwieriger Prozess ist. Aber man nimmt ja auch nicht binnen einer Woche kiloweise zu.

Anders als Kami empfiehlt, kannst du mehr aus deiner Laufeinheit herausholen, wenn du dich gezielt forderst. Beispielsweise ein 20-Minuten-Programm, in welchem du abwechselnd 2 Minuten Gas gibst und dann eine Minute langsamer machst.

Allgemein solltest du dich aber darauf fokussieren, dass dir der Sport Spaß macht und du dich verbeserst. Der Rest kommt von allein.

Antwort
von stronxxx, 176

Kann schon sein kommt darauf an wie schnell du läufst aufgeben Fall läufst du lange genug

Kommentar von Penelope0703 ,

Laufe schnell und jogge auch dazu ab und zu

Kommentar von stronxxx ,

Ja kann schon sein mach weiter ;)

Antwort
von Yannick1998, 165

Du nimmst durch ein kaloriendefizit am Tag ab , also wenn du zwar joggst und 300-500kcal verbrennst aber richtig viel am Tag isst wirst du auch nicht abnehmen

Antwort
von Naginata, 152

Laufband ist müll und langweilig auf dauer, kein frische Luft, keine eindrücke die man sonst beim Laufen im Wald sammelt, aber das ist meine Meinung.

Ich kann dir sagen wie ich dass handhabe. Ich gehe, sofern ich zeit habe jeden Tag 5  -7 Km (30 - 40 min) Laufen, während des Laufens mache ich in der Regel 60 - 80 Liegestütze sowie 20 - 30 Klimmzüge über die ganze strecke verteilt. Jetzt habe ich was neues dazu genommen (seit Anfang Dezember) und zwar schwimmen im See. Und das immer direkt nach dem Laufen. Tut gut für den Kreislauf und fördert die Aktivierung von Braunen Fettzellen. Danach einen heißen Tee aus der Thermoskanne. Das Gefühl ist unbeschreiblich. Viel Glück

Kommentar von grubenschmalz ,

Tut gut für den Kreislauf und fördert die Aktivierung von Braunen Fettzellen.

Ja, blöd nur, dass erwachsene Säugetiere keine braunen Fettzellen mehr haben - in der Regel. Gibt zwar Ausnahmen auch beim Menschen, aber die sind in geringer Zahl (und dann auch nur sehr geringe Mengen von braunem Fettgewerbe)

Kommentar von Naginata ,

Irrglaube.....hier recherchiere bitte selber:

Dr. Alexander Bartelt, Prof. Dr. Jörg Heeren sowie Trajkovski M, Ahmed K, Esau CC, Stoffel M. MyomiR-133 regulates brown fat differentiation through Prdm16. Nature Cell Biology, 2012, Published online 11th November

Kommentar von Naginata ,

Kurze erläuterung zum Braunen Fettgewebe, die microRNA-133, ein kurzes Stück Ribonukleinsäure, ist ein wichtiger Regulator für die Bildung und Aktivierung von braunen Fettzellen. miRNA-133 lagert sich nämlich an eine Boten-RNA an, die den Code für die Bildung des Proteins «Prdm16» trägt. Ohne diesen Transkriptionsfaktor
können sich weder Stammzellen in braune Fettzellen umwandeln noch werden bestehende aktiviert: «Prdm16» ist der Schalter, der die Körperheizung aufdreht. 

Unter Einfluss von Kälte kommt aber eine andere Signalkette in Gang. Adrenalin wird ausgeschüttet. Dies führt mittels zellulärer Botenstoffe zur vermehrten Bildung von «Prdm16» und zum Abbau von miRNA-133. Ohne seinen Gegenspieler hat das Protein freie Bahn, der Körper kann neue braune Fettzellen generieren und in ihnen viel (weisses) Fett verheizen

Kommentar von Naginata ,
Antwort
von zersteut, 161

Nein!!!!

Sofort zurück geben!!!!

Draußen laufen!!!!

Antwort
von xxmollymollyxx, 147

1. Es ist bei jedem Menschen anders wann und wie er abnimmt.

2. Ja du wirst bestimmt abnehmen da Joggen eines der besten Sportarten ist wo du so gut wie fast jeden Muskel anspannst. 

3. Du darfst es aber nicht übertreiben 3x die Woche 1 Stunde sollte reichen.

Oder mach es nach Gefühl... Falls du Muskelkater hast einfach 1-2 Tage pause machen ... :) Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community