Frage von stabilerpilz, 46

Frage zum i5 6500?

Ich habe momentan den amd a10 apu 4 cores a 3,7 Ghrz. Ich möchte nach der graka den Prozessor upgraden und hab an den i5 6500 gedacht. Ich benutze momentan normalen ddr3 ram aber wenn ich mir den intel hole, brauche ich dann ddr4 ram oder kann ich meinen alten behalten und lohnt sich der überhaupt oder sollte ich eher den i5 4460 nehmen? Btw. Habt ihr eine mainboard Empfehlung für den i5 6500 im bereich 50 € atx?

Antwort
von Nickname2013, 24

Je nachdem welche GPU bei dir verbaut ist..

Der i5-6500 ist natürlich besser aber auch teurer, da muss man wissen ob eine günstigere CPU nicht auch von der Leistung ausreicht..

Wenn es also nicht gerade eine High-End-GPU ist, würde ich den i3-6100 + Gigabyte GA-B150-HD3P + DDR4 RAM empfehlen.

Der erwähnte i5-4460 ist auch nicht schlecht, aber der Skylake i3 ist trotz RAM etwas günstiger für relativ gleiche Performance und aber bessere Aufrüstmöglichkeiten. ;)

Zum MB: ATX für 50€ gibts nicht. Wenn nur 50€ dann ein µATX Board, bspw. das MSI H110M PRO-D. :)

Kommentar von stabilerpilz ,

Die gpu wird eine r9 390(x) das überlege ich mir noch

Kommentar von Nickname2013 ,

Dann der i5-6500 + das Gigabyte Board. :)

Als Netzteil dieses hier:

http://www.mindfactory.de/product\_info.php/500-Watt-be-quiet--Straight-Power-10...

Als GPU jeweils die Sapphire Nitro. :)

Kommentar von stabilerpilz ,

öhm die nitro geht wahrscheinlich nicht weil mein gehäuse zu klein ist, ich nehme wahrscheinlich die von msi

Kommentar von Nickname2013 ,

Aber nur wenn du dir sicher bist, mess es aus! Die Sapphire hat nämlich die eindeutig bessere Kühllösung..

https://www.youtube.com/watch?v=Lx-kDfGJQ5I&t=12m10s

Du kannst auch die Mitte des Videos schauen und folgendes um dir einen Eindruck des Performanceunterschiedes der beiden Karten (390(X)) zu machen:

https://www.youtube.com/watch?v=jZqkid-z40s&t=41s

Meiner Meinung nach lohnt sich die R9 390X nicht, kostet 70€ mehr, verbraucht etwas mehr und man erhält als Gegenleistung schlappe ~4/5fps, manchmal sogar weniger. Die kann man, wenn nötig, auch mit OC aus der R9 390 holen.. ;)

Antwort
von XXXNameXXX, 25

Ich hab ein i5 4460 und dieser reivht noch locker für alle games hab dann noch ein gigabyte h97m-d3h bin damit super zufrieden als prozessor kühler hab ich nen ekl ben nevis bei prime 95 kommt die cpu auf max.50grad

Antwort
von KevinTANZARMY, 28

Da du noch DDR3 hast, empfehle ich dir eher den i5 4460. Als Mainboard das ASRock B85 Pro 4

Antwort
von byBubbel, 20

Alten ruhig behalten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten