Frage von knueppel10, 30

Frage zum Hallenmiet- Pachtvertrag?

Guten Morgen zusammen, Ich arbeite in einer Niederlassung von einem Großhandel. Diese Halle ist allerdings nur gemietet/gepachtet. Da rund um die Halle Unkraut wächst, ist mein Vermieter jetzt angekommen und hat mich gebeten, das Unkraut zu entfernen. Da wir uns aber nicht sehr gut verstehen, werde ich einen Teufel tun und es nicht machen. Jetzt nur mal Interessenhalber die Frage: Wer ist denn eigentlich im rechtlichen Sinne dazu verpflichtet? Oder wird das jedes mal neu im Vertrag festgelegt? Danke!

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von bwhoch2, 13

Halle gemietet oder Grundstück samt Halle gemietet oder gepachtet?

Da ist ein wesentlicher Unterschied. Gewerbemietverträge unterscheiden sich prinzipiell vom Wohnraummietrecht.

Beispiel:

Auf dem Gewerbegrundstück stehen 3 Hallen. Jede ist vermietet. Also unterschiedliche Mietparteien. Die einzelnen Mieter sind, sofern nichts weitergehendes geregelt ist, allenfalls für die Sauberhaltung der Zugänge/Zufahrten zuständig, nicht aber das Drumherum, denn wo sollte das beginnen oder enden, wenn nichts näheres zur Pflege definiert wurde.

Hat aber die Firma das ganze Gelände, also eigentlich den Betrieb gepachtet, so ist sie logischerweise auch für die Ordnung auf dem Grundstück zuständig.

Unkraut kann nur unansehnlich sein, aber es kann, wenn darunter auch noch Büsche und kleine Bäume sind, auf Dauer auch zu schwerwiegenden Schäden führen, wenn z. B. Gepflasterte oder asphaltierte Flächen durch Wurzeln aufgebrochen werden.

Schau Dir Deine Situation und insbesondere Deine Verträge genau an.

Antwort
von anitari, 15

Wenn es keine vertragliche Vereinbarung gibt das der Mieter das machen muß, der Vermieter.

Also Vertrag lesen.

Kommentar von anitari ,

Wer ist denn eigentlich Vertragspartner des Vermieters? Du?

Antwort
von PoisonArrow, 18

Zuständig für die Grundstückspflege ist eigentlich der Mieter DANN, wenn es im Mietvertrag so geregelt ist.

"Im Bereich des Mietrecht kann es streitig sein, ob für die
Grundstückspflege der Vermieter oder der Mieter zuständig ist. Wenn der
Mietvertrag hierzu keine Regelungen enthält ist der Vermieter zur
Instandhaltung und Instandsetzung des Gartens verpflichtet."

Quelle:
http://www.deutsche-anwaltshotline.de/rechtsanwalt/nachbarrecht/grundstueckspfle...

Grüße, ----->

Antwort
von schelm1, 10

Sofern Sie das Grunsdtück auf dem sich die Halle befindet, mitgepachtet haben und nutzen, sind gehalten, mit dem Pachtgegenstand ordentlich zu verfahren, so wie dies auch in Ihrem Pachtvertrag festgelegt sein sollte.

Antwort
von baindl, 15

Solche Details sind im Pachtvertrag geregelt, dessen Text wir nicht kennen.

Lies ihn Dir durch.

Antwort
von XTRTrekking, 21

steht im vertrag, aber er kann das nicht verlangen, ihr könnt es halt machen, wann ihr bock habt

zb gar nicht

Kommentar von anitari ,

Wenn im Vertrag steht das der Mieter/Pächter das machen soll, muß er das auch. Ansonsten riskiert er möglicherweise die Kündigung. 

Und die ist bei Miet-/Pachtverträgen über Gewerberäume einfacher als bei Wohnraummietverträgen.

Kommentar von XTRTrekking ,

und es stehen auch 1000 hallen leer und generieren keine einnahmen

finde erst mal einen neuen gewerbemieter


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten