Frage von ErSieEsDash, 94

Frage zum Gesetz bezüglich der Kinderpornografie?

Versteh ich das jetzt richtig.. Wenn man von einem 17 Jahren und 363 Tage alten Jugendlichen nacktfotos hat zählt das als Kinderpornografie.. Also strafbares Zeugs.. Doch sobald diese Person einen Tag älter ist, ist es legal?

Antwort
von Antitroll1234, 94

Nein verstehst Du nicht richtig.

Eine Person ab 14 ist rechtlich gesehen kein Kind mehr.

Zudem ist bei einem Kind (Person unter 14 Jahren) ein reines Nacktfoto nicht gleich pornografisches Material, da müsste schon eine unnatürlich geschlechtsbetonte Körperhaltung oder die sexuell aufreizende Wiedergabe der unbekleideten Genitalien oder des unbekleideten Gesäßes des Kindes vorliegen.

Siehe StGB §184b

Antwort
von manuel1hh, 8

Bis zum Alter von 18 Jahren zählt es als Jugendpornografie, strafbar nach § 184c StGB. Auch wenn es nur ein Tag vor dem 18. Geburtstag ist. Generell kommt es aber gar nicht auf das jeweilige Alter an, sondern darauf, wie alt derjenige "aussieht" bzw. was sich der Betrachter vorgestellt hat. 

Strafbar ist nur, was pornografisch ist. Also ein "normales" Nacktbild nicht.

Antwort
von FooBar1, 66

Irgendwo muss ja die Grenze gezogen werden. Wo würdest du sie setzen

Antwort
von Ursusmaritimus, 92

Ist es mit Alkohol, dem Führerschein oder Zigaretten nicht auch so?

Man zieht eine Grenze, ein Schritt und die stehst auf der anderen Seite der Grenze. Ein fließender Übergang würde nur die Unsicherheit steigern.


Antwort
von MarcoAH, 75

Das ist eine ganz merkwürdige Regelung. Warum verbietet der Gesetzgeber nicht einfach die gesamte Pornografie?

Kommentar von Ursusmaritimus ,

Man kann nicht das Leben verbieten!

Außerdem liegt Pornographie immer auch im Auge des Betrachters....

Kommentar von MarcoAH ,

Ich will auch nicht das Leben verbieten. Ich finde die P* mit Erwachsenen (DVDs) einfach nur abartig. Noch viel schlimmer finde ich P* mit Kindern.

Kommentar von derfiesefriese ,

Ich schau mal zum Himmel...nö...da auch nicht. Hmmm, das letzte Mal, als sowas geschah, ging ein Stern auf. Wo kommst Du her, wenn ich fragen darf? Wo doch die Zeugung als solches bis auf oben beschriebene Ausnahme i.d.R durch "schweinigeln" stattfindet, ist also ne halbwegs normale Sache, oder?

Kommentar von MarcoAH ,

Wo ich herkomme, spielt keine Rolle, derfiesefriese. Du vermischst zwei Sachen. Normale Zeugung, wo ich komplett dahinter stehe und P*, die für jeden zugänglich sind. Das zweitgenannte ist für mich ganz und gar keine normale Sache für mich. Aber da trennen sich unsere Ansichten.

Kommentar von smokechiller ,

Und warum verpflichtet der Gesetzgeber nicht zum Tragen von Keuschheitsgürteln für die gesamte Bevölkerung? Du wärst wahrscheinlich der erste Bürger, der das umsetzen würde! Sex ist geil! Kann man auch gemeinsam mit der Frau ansehen!

Kommentar von Ursusmaritimus ,

@MarcoAH Bei Pornographie mit Kindern gehen wir komplett überein, hier kann ein Beteiligter nicht frei entscheiden. Dies ist unbedingt zu unterbinden.

Aber wenn Erwachsene mit Erwachsenen Spiele für Erwachsene spielen geht das Erwachsene mit anderen Interessen nichts an. Sonst könnte man ja auch Kirchen, Fußballspiele oder literarische Zirkel verbieten. Es gibt immer jemanden der damit nichts anfangen kann und es abstoßend findet.

Kommentar von FooBar1 ,

Was hat der Staat in meinem Privatleben zu suchen. Ich will mir nicht vorschreiben lassen ob ich sowas sehe oder nicht

Kommentar von Ursusmaritimus ,

@FooBar1

Genau darum hat sich der Staat in den 70ern aus der moralisierenden Rechtssprechung zurückgezogen.

Aber die junge Generation sollte sehr aufmerksam beobachten ob nicht versucht wird eine Rolle rückwärts zu machen.

Kommentar von MarcoAH ,

...und diese P* im Internet auch Kindern zugänglich zu machen? Du redest nur von dir, nicht von der Allgemeinheit, FooBar1.

Kommentar von Ursusmaritimus ,

Stimmt, da war diese Woche im Radio eine "selbsternannte Sexualwissenschaftlerin" die hat eine Internetsperre für Pornographie wegen Kindern und unbedarften Erwachsenen gefordert und jeden Gedanken an Zensur von sich gewiesen hat.....

Solange ich aber noch bei Demonstrationen mitlaufen kann........

Antwort
von AlfredBrenner, 72

Das Jahr hat 365 Tage

Kommentar von ErSieEsDash ,

Weiß ich. Hab einen Antrag zur bearbeitung vor 4 Minuten weggeschickt. Son kleiner Denkfehler..

Antwort
von nordseekrabbe46, 71

es ist nur Kinderpornograpgie wenn da zwei verschiedengeschlechtliche Kinder beim Akt abgebildet sind, nicht wenn nur eine nackte Person zu sehen ist, wo soll man beim Alterb sonst die Grenze ziehen

Kommentar von FooBar1 ,

Quatsch. Bei einer Person kann das genauso der Fall sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten