Wie funktioniert das Erbschaftsrecht bei lebenslanger Wohngemeinschaft?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn es kein Testament gibt, tritt die gesetzliche Erbfolge ein. Wenn die Versicherung da nicht eindeutig ist, fällt die Summe auch in die gesetzliche Erbfolge. Die anderen Erben können aber zugunsten der Zwillingsschwester verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von musashidb
12.02.2016, 18:04

So habe ich auch vermutet, leider. Dann bleibt nur der Regress gegenüber dem Versicherungsmakler. Danke für die schnelle Antwort.

0
Kommentar von Akka2323
12.02.2016, 18:05

Das wird vermutlich nicht klappen. Die Schwestern hätten den Vertrag prüfen müssen.

0

Was möchtest Du wissen?