Frage von TassKaff, 141

Frage zum Einstellen der Heizung?

Die Vorlauftemperatur ist auf 70° eingestellt trotzdem werden nachmittags die Heizkörper kälter und wenn ich auf die Temperaturanzeige der Vorlauftemperatur schaue, ist die auf knapp über 40°.
Warum ist das so, wenn ich oben auf 70° eingestellt habe.... ?
An welchem Regler korrigiert man sowas?

Antwort
von Kiboman, 137

was für ein regler so wie sich das anhört ist es ein witterungsgeführter regler.

und was da eingestellt wird, wird sich wahrscheinlich nur auf die maximal temp auswirken.

bitte typen bezeichnung vom regler angeben oder fotografieren.

oder ist das tatsächlich ein alter römer im angehobenen betrieb?

Antwort
von BigLittle, 127

Es wäre interessant zu erfahren, um welche Art der Heizung es sich handelt  und welche Regelung eingebaut wurde. Wichtig ist vor allem, ob es sich um eine Raumregelung oder eine Witterungsgeführte Regelung handelt!

Antwort
von FeuerwehrMitte, 129

Liegt an deinem Außenfühler . Wird die Außentemperatur wärmer, bringt er weniger Vorlauf in die Heizung. Wenn es dir trotzdem zu kalt ist und du deine Raumtemperatur nicht erreicht z.B von 22 grad . Musst du die Heizkenlinie auf ein höheres Niveau bringen z.B 1.4

Antwort
von wolfram0815, 133

Die Heizungskennlinien des Mischers kontrollieren und richtig einstellen.

Kommentar von Kiboman ,

ich liebe qualifizierte antwort...

hat sie denn einen gemischten heizkreis?

is der im regler integriert, oder autark?

aufbau Regler, wand regler oder in der pumpengruppe?

Viessmann, Buderus, brotje, Vaillant, centra oder sogar freiprogrammierbar??

deine glaskugel muss ja besten empfang haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten