Frage zum CP-System?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nur ein Teilfach (egal ob Haupt- oder Nebenfach) wird nicht reichen, um 180 Punkte zu erreichen. Das ist in der Regel der gesamte Studienumfang eines Bachelors.

Wenn du dein Nebenfach aber passend wählst, sollte es aber kein Problem geben. - Das kannst du aber schon mal bei der Studienberatung für den Master erfragen.

Allerdings: 180 Punkte als Zugangsvoraussetzung für einen Master ist schon deftig. In der Regel werden deutlich weniger verlangt. Schau dich vielleicht nochmal nach anderen Standorten mit anderen Zugangsvoraussetzungen für diesen Master um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, 180 Punkte entsprechen i.d.R. dem kompletten Bachelorstudium, du dürftest dann eben keine Wahlmodule außerhalb der Naturwissenschaften/Informatik belegen, sollte also eigentlich kein Problem darstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du dein Nebenfach ja im Rahmen des Studienganges wählen konntest, müssten die erworbenen CPs auch mitzählen. Solltest du dennoch nicht auf die 180 CPs kommen,könntest du doch noch weitere Kurse mit CPs belegen.Auch, wenn du diese nicht unbedingt an und für sich für deinen Bachelor brauchst. Aber lieber ein paar CPs zu viel, als zu wenig.:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zählt das auch wenn mein Nebenfach ein Fach ist was nicht zu den genannten Deziplinen gehört?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles klar, ich danke euch für die Antworten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?