Frage von Sophie7770, 41

Frage zum Blondieren, Färbung/Tönung?

Ich würde gern mal eine Tönung verwenden nur immer wenn ich Blonde Tönung genommen habe war es eine Färbung obwohl drauf stand “Auswaschbar“ oder hält bis zu 6 Wochen. Nun sind meine Haare schon so sehr kaputt durch das Aufhellen & muss aller 3 Monate meine Spitzen abschneiden lassen & deswegen wollte ich endlich mal eine Tönung nehmen, doch wo bekomme ich sie und woher weiß ich das es keine Richtige Färbung ist? Danke (:

Antwort
von ChicaArgentina, 21

Eine Blond-Tönung existiert nicht. Blond bekommst du deine Haare nur, wenn du diese blondierst. Und das ist definitiv nicht auswaschbar. Also was auch immer du da genommen hast, es hat mit "Haare blond färben" rein gar nichts zu tun.

Prinzipiell sind Tönungen schonender für´s Haar als richtige Farbe. Um einfach mal was neues auszuprobieren, eignen sich Schaumtönungen, die nach paar Haarwäschen wieder draußen sind.

Wenn es dir aber nicht um verschiedene Farben geht, sondern um´s blonder werden, dann bleibt dir nur eine richtige Blondierung. Und die ist ziemlich aggressiv und macht die Haare auf Dauer kaputt. Musst du halt selbst entscheiden, ob es dir das wert ist. Ich finde, wenn man nur ein paar blonde Strähnchen im Haar hat, gibt es einen viel natürlicheren Kontrast und die Haare leiden nicht so darunter. Aber das ist nur ein Tipp am Rande :)

Antwort
von SophiaPetersen, 19

BIOladen oder einfach mit honig/zitronensaft

Antwort
von leabam2punkt0, 21

Nimm directions sie sind nicht sehr doll schädlich.

Kommentar von Sophie7770 ,

Ich wollte ja Haare Heller machen & danach Directions eine Farbe drauf.

Kommentar von leabam2punkt0 ,

nimm sonst noch Honig und Zitrone

Antwort
von scherzkeks100, 19

Tönungen sind auch schädlich. Lass doch erstmal die Farbe heraus wachsen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten