Frage von Sc0epZz, 37

Frage zum abnehmen und mehr?

Hallo Liebe Community und zwar war es so das ich 2013 120 Kg gewogen habe und nach 1 Jahr bzw 2 Jahren auf 87 und nun ist es 2016 und ich wiege 107kg wieder ich hab mich echt gehen lassen aber ich hab mir letze Woche Montag vorgenommen wieder abzunehmen ich wog Letze woche Montag 113 Kg und jetzt nach 1 Woche und 1 Tag 107 ist das gesund ? Ich esse echt wenig nicht süßes NUR WASSER und ich bin 4 Mal 7 Kg gegangen bzw Gelaufen in 2 Wochen und 2 Mal zum Fitness ich esse relativ wenig heute zb habe ich zum Frühstück Joghurt mit Pfirsch gegessen. Esse am Tag nur 2 Mal mehr auch nicht ist das gut was ich mache oder ehr sehr ungesund?

Ich wurde oft fertig gemacht darum nehme ich wieder ab auch hier bei Gute Frage wurde ich echt wegen mein gewicht fertig gemacht.

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für Gesundheit, 10

Hi. Iss lieber ausgewogen , dann hälst du das gewicht auch und nimmst nicht weiter zu. Wenig essen bringt weder dir noch deinem Körper und der Gesundheit was

Kommentar von Huflattich ,

sowas kann nur jemand schreiben der noch nie Probleme mit dem Gewicht hatte .

Kommentar von Vivibirne ,

Doch :-)

Antwort
von BarcaNoah, 24

Lass dich auf keinen Fall fertig machen.Du kommst sehr sympathisch rüber :) und du solltest aufjedenfall etwas kleines zum Frühstück essen und eine richtige Mahlzeit am Mittag.

Antwort
von Camp257, 9

beim frühstück solltest du viel essen, Haferflocken, Yoghurt etc mit Obst, Beeren, Nüssen ist eine gute Basis die lange satt hält, zu Mittag würde ich nicht so reinhauen sondern Ei oder Fisch essen und ab 18 Uhr nichts mehr essen, falls du zwischendurch oder gen Abend Hunger hast: Gemüse (Paprika, Karotten) geht immer und den ganzen Tag über viel trinken! (am besten ist Wasser ohne Kohlensäure) das lässt dich außerdem satter fühlen und du brauchst Flüssigkeit, mach weiterhin viel Sport und dann sollte es ajf gesund und schnell Erfolge geben!

Antwort
von Huflattich, 3

Nun bist Du auf dem besten Weg ins Jojo - Land .Kenne ich selbst nur zu gut .

Es gibt kein Patentrezept dagegen - außer auf das zu achten was Du isst  

Also reduzieren von Kohlenhydraten Brot Getreide Kartoffeln besonders abends und dafür kohlenhydratreich morgens essen ..

Bewegen, bewegen und noch mal bewegen benutze z.B. die Treppe anstatt den Aufzug Fahrrad nehmen statt das Auto zu Fuß gehen .Du musst Fett in Muskelmasse umwandeln .

Sehr interessant fand ich auch das Buch vier Blutgruppen vier Strategien für ein gesundes Leben von Dr. Peter D'Adamo. - lesenswert . .

Löse die Probleme die dazu führen dass Du soviel isst, dann brauchst Du auch nicht ständig an essen denken und es dann auch tun ......(Ersatzbefriedigung)

Wer einmal Probleme mit dem Gewicht hatte wird ihnen immer wieder begegnen. .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community