Frage von Cyberman307, 62

Frage zu zum verwenden Copyright geschützter Musik?

Hallo. Ich habe gerade in einem Amateur-YouTube Video gesehen, wie jemand einen Ausschnitt (etwa 8 Sekunden) von einer Copyright geschützten Musik verwendet hat.

Jetzt meine Frage: Könnte der Urheber diese Person verklagen, auch wenn nur ein kleiner Teil der Musik genutzt wurde ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ThomasMorus, Community-Experte für Copyright & Youtube, 6

Hallo Cyberman307,

typische Antwort für eine Rechtsfrage: "Es kommt darauf an!"

Im Urheberrecht gibt es bestimmte Schrankenregelungen, die die Verwendung von urheberrechtlich geschützten Werken erlauben. Da gibt es zum Beispiel das Zitatrecht nach §51 UrhG. Danach darf man Teile von Werken in einem eigenen Werk einführen, wenn man sich zB. durch Analyse, Kommentar oder Kritik damit auseinandersetzt.

Solche Zitate dürfen nur so lange sein wie "zum Beleg oder zur Analyse notwendig." Absolute Zeitschranken wie 5, 10 oder 15 Sekunden, die durchs Internet geistern, sind aber falsch.

Wenn eine solche Schrankenregelung nicht besteht: Dann kann der Urheber (oder Rechteinhaber) die Person tatsächlich abmahnen. Und wenn derjenige die Abmahnung nicht akzeptiert auch verklagen.

PS: Du weißt übrigens bei solchen Videos nie genau, ob der Amateur-Youtuber nicht vielleicht doch eine Lizenz (=Genehmigung) zur Werknutzung hatte. Wenn es aber wirklich ein Amateur mit nur wenigen Abbonenten war, gebe ich dir Recht, dass das unwahrscheinlich ist ;)

Kommentar von Cyberman307 ,

Die Person hatte 70 Abonnenten und das Lied war aus einem Spiel von Rockstar Games.

Antwort
von PLANETofGame, 29

Ja kann er. Er ist der Urheber und kann entscheiden wer seine Sachen benutzen darf. Es ist selten das Jemand so jemanden anklagt, eher wird das Video gesperrt oder wenn es eine Firma ist, können die bei dem Video ihre Werbung schalten.
Ich müsste mal einen Video sperren lassen, da Jemand mein Video reuploadet hat. Dafür muss man so ein Formular ausfüllen, das kann nur der Betroffene.  Ein "fremder" kann unter dem Video die melden Schaltfläche drücken, allerdings wird das nicht so gut und schnell geprüft als mit dem Formular.
Falls Jemand ein Video z.B. von dir sperren will, kannst du auch einen Einspruch erheben, falls du z.B. Die Rechte bekommen hast.

MfG
Henri

Kommentar von Cyberman307 ,

Danke für deine Antwort.

Antwort
von VieleGuteFahrer, 22

Das würde sich nicht lohnen. Übrigens kann man manche Lieder in Videos reintun, muss aber damit rechnen, dass die Werbeeinnahmen entweder an den Künstler gehen oder gar nicht ausgezahlt werden. Es gibt dafür ein Tool auf YouTube.  

Antwort
von Newsandbuy, 12

Copyright geschützte Musik ist unter Bestimmten Umständen benutzbar

1. Mann kann sie Verwenden es weniger als 10 sec ist.

2. Wenn mann in der video Beschreibung angibt das diese Musik Copyright hat und von welcher band - welches lied.

Bei 2. kann mann aber kein Geld am Video verdienen da das Geld an die GEMA/Band geht

Kommentar von Cyberman307 ,

Punkt 2 geht aber nicht, wenn der Urheber es ausdrücklich verboten hat, oder ?

Kommentar von Newsandbuy ,

Wenn der Urheber es ausdrücklich verboten hat ist es wie du sagtest Verboten und das video wird in Nächster zeit gesperrt oder auch nicht kommt drauf an wie GEMA und Youtube das sehen

Kommentar von davidmueller13 ,

1. Mann kann sie Verwenden es weniger als 10 sec ist.2. Wenn mann in der video Beschreibung angibt das diese Musik Copyright hat und von welcher band - welches lied.

Nur ist das rechtlich haltlos. Auch unter 10 sek. dauernde Ausschnitte einer Musik sind urheberrechtlich geschützt. "Das mit den 10 Sekunden" entnimmst du wohl der Fair Use Klausel des amerikanischen Copyright Laws. Hier in Deutschland gilt allerdings das deutsche Urheberrecht.(übrigens lässt auch Fair Use nicht, 10 sek jeder Musik für jeden Zweck zu nutzen).

Eine Quellenangabe hat hier auch keine Relevanz.

Der Urheber muss die Verbereitung übrigens nicht explizit verbieten, sondern du musst die Erlaubnis von diesem haben.

Kommentar von Newsandbuy ,

das mit der 10 Sekunden regel steht in Deutschland nirgends geschrieben aber GEMA interessiert sich für so kleine Ausschnitte nicht deswegen kann mann sie ja auch verwenden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community