Frage von cqstlefna, 26

Frage zu Zac Efron's Kommentar?

Er sagte: "Seine Haare sehen besser aus, wenn er sie nicht wäscht." ABER: Wäscht er sie dann garnicht. Und/oder wenn, dann nur ein bisschen?

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 11

Das macht er sicher nur mal zwischendurch so und auch nicht lange, denn en Schmutz auf seiner Kopfhaut spürt auch er nach ein paar Tagen und er läuft sicher nicht mit einem Kopf durch die Gegend, der andauernd juckt. 

Wie bitte sollen denn "ein bischen waschen" funktionieren? Ähnlich wie "ein bischen schwanger" oder "ein bischen Fallschirmspringen"?

Wenn man wäscht  ... egal, ob mit irgendwelchen Chemiekeulen, Naturprodukten oder Hausmitteln  .. dann wäscht man den Kopf (Haarlängen werden bei einer Wäsche ja nicht aktiv mitgewaschen/durchmassiert, sondern ausschließlööich der Kopf) und dann ist der Kopf wieder sauber und auch die Haarlängen sind durch das Ausspülen wieder genügend mitgereinigt.

Auch meine Haare wirken griffiger am Tag nach der Haarwäsche und teils auch noch zwei Tage danach  ... hin und wieder sogar noch am dritten Tag  .... aber das hat ja nichts damit zu tun, dass man deshalb dann seine Körperhygiene komplett vernachlässigt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten