Frage von g1ergames, 38

Frage zu windows 10 und alten spielen?

Ich bin zwar nicht wirklich überzeugt vom neuen Betriebssystem und habe auch noch Windows 7 aber denke das Microsoft mit ihrer Taktik wahrscheinlich eh nach dem einen kostenlosen Jahr indem man sich Windows 10 kostenlos herunterladen kann eh in kürze den support für Windows 7 abschalten wird sodass man sich dann doch windows 10 hohlen muss und zwar nicht kostenlos.

aber jetzt die frage: GIGA hat eine liste veröffentlicht auf der alle spiele aufgelistet sind die unter Windows 10 wegen alten kopierschutzmasnahmen nicht mehr gespielt werden können darunter z.B. Civ. 5.

jetzt frage ich mich gilt das nur für die CD-Versionen oder auch für steam ?

LG G1ergames

Antwort
von groygroy, 11

Steam nutzt keine externen kopierschutzmassnahmen, nur die eigene, civ5 die CD Version nutzt securom und dafür gibt es eine aktuelle Version für win10

Antwort
von Blobeye, 24

Civ 5?? Alt??

Also ich habe bis jetzt beides erlebt: Ein Spiel funktioniert auf einmal ohne weiteres auf Win10 - oder eben nicht mehr.

Bis auf die offensichtlichen Fälle wegen Kopierschutz (bei diesen fällen könnte es bald legal sein, den Schutz zu umgehen) gibt sich das bei mir zumindest die Waage.

Kommentar von g1ergames ,

ich weiß es ist erst von 2010 aber es ist auf der nicht kompatibilitäts liste auf giga

Kommentar von Blobeye ,

Also bei mir läufts ohne Probleme - nutzt ja auch nur stink normales steamworks DRM...

Antwort
von styli1000, 15

Steam wird seine Spiele, zumindest all jene, bdi denen es möglich ist, so weit wie möglich aktualisieren und updaten, updaten, und/um sie so spielbar (zu) machen, damit die Kunden auch zufrieden bleiben. Viele Spiele, die auch auf W7 nicht funktionierten, funktionieren doch über Steam. Sie haben eigene Programme für das Spiel, bei denen es läuft/die laufen, auch auf neueren Betriebssystemen.

Antwort
von Namno, 22

Grundsätzlich sollte das, was letztendlich auf dem PC installiert ist, dasselbe sein, unabhänig davon, ob es über Steam oder eine CD installiert wurde.

Kommentar von g1ergames ,

aber ist steam nicht noch ein extra Schutz weswegen dann eigentlich der schlechtere ersetzt wird ? aber ich weiß es halt nicht.

Kommentar von Namno ,

Dieser extra Schutz würde dann aber nur etwas betreffen, das von Steam kommt. Und das müsste bedeuten, dass alle Steam-Spiele mit diesem Schutz icht auf Windows 10 laufen. Und das ist definitiv nicht der Fall.

Kommentar von groygroy ,

Steam nutzt kein securom oder starforce Kopierschutz, für ersteres gibt es eine aktuelle Version damit die Spiele auch auf win10 laufen wenn es steamfremd ist, starforce wird seit Jahren nicht mehr verwendet und nicht aktualisiert, und nicht steam muss dafür sorgen das die Spiele funktionieren sondern der Hersteller

Antwort
von Gorbalock, 17

Theoretisch für beides ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community