Frage zu Web.de Spam-Mails

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi Minimilk,

Ich hole mir meine Emails mit Outlook Express per SMTP von verschiedenen Accounts.

Dabei fiel mir ebenfalls die zunehmende Spamflut bei Web.de auf.

Als ich dort nach längerem Suchen keine andere Möglichkeit fand, verschob ich einfach alle Mails, mit denen ich nichts anfangen kann, in den Spamordner. Seitdem landen alle Mails, die von diesen Adressen kommen, automatisch dort, obwohl der Spamordner täglich geleert wird.

Versuchs mal damit. Ich habe seidem auf jeden Fall Ruhe, außer dass natürlich immer wieder neue hinkommen, sodass ich diese Prozedur i.wann wiederholen werde.

glg NT

Die landen da immer nur bei Spam. Dagegen kannst Du gar nichts mehr machen, außer Dir eine neue Adresse zullegen.

Kannst du sie nicht als Spam kennzeichnen? Dann kommen sie in Zukunft automatisch in den Spamordner. Tipp mach dir eine E-Mailadresse bei GMX da ist das nicht so kompliziert.

dieses Problem kenne ich, web.de ist bekannt dafür. Würde mir einfach einen anderen Mail-Account eröffnen (gmail oä). Soweit ich weiß, kann man die web.de-eigenen Spam-Mails nicht blockieren

eigentlich musst du diese Mail nur Makieren (Häckchen in das Kästchen) und in den Spam Ordner verschieben, dabei kannst du ruhig mehrere Mails auswählen.

hallo

ich glaube bei mir hat es damals gereicht, dass ich alle mails die spam waren im posteingang markiert (also häkchen setzten) und dann in den spam ordner verschoben habe..

aber bin mir nicht mehr zu 100 % sicher

lg

Was möchtest Du wissen?