Frage zu Verkaufsprovision?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Heike,
ich würde mit der Person ganz offen sprechen: Warenwert ? Gewinn abzgl. Arbeitsstunden? Und wenn der z.B. bei 30% liegt, würde ich 10% verlangen.
Noch etwas: Geht das denn durch Deine Kasse ? Ich frage wegen MwSt., musst Du dann auch dran denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mammahochdrei
21.08.2016, 16:17

Lieben Dank für Deine schnelle Rückmeldung. 

Ich hatte so an 20 % gedacht und wollte mal überprüfen, ob das realistisch ist. 

Habe schon gegoogelt, ob es da einen offiziellen Richtwert gibt, aber ich konnte dazu gar nichts finden. Immer nur Maklerprovision und Ebay.

Ob sich der Deal mit mir (bei 20 %) für den, der die Ware bei mir anbieten möchte lohnt, muss er ja eigentlich abwägen oder?! 

An MwSt habe ich ja noch gar nicht gedacht. Uiuiui das wird mir wahrscheinlich zu kompliziert. 

0