Ist die Bundesligatabelle eine diskrete oder eine stetige Verteilung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Welcher Viertelverein ist auf Platz 3,6287?

Seit Einführung des Dritteltores ist die Frage interessant.

(Sorry, hab mich gerade über einen Troll geärgert, deshalb die Ironie.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst schon sagen, was in der Tabelle eine Wahrscheinlichkeit haben soll, also einen Wahrscheinlichkeitsraum angeben, z.B. den Rangplatz von Eintracht Frankfurt, die Gesamtzahl aller geschossenen Tore an einem Spieltag, die Anzahl der Heimsiege pro Saison von allen, von einem oder von mehreren Vereinen, alle diese Beispiele hätten auf jeden Fall diskrete Verteilungen, da sie nur ganzzahlige Werte annehmen. Für eine stetige Verteilung müssten alle Zwischenwerte angenommen werden können, z.B. 18,719 oder 738,96513587. Z.B der mittlere Tabellenplatz über alle Bundesliga-Jahre könnte eine stetige Verteilung sein


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stetig sind

  1. der Tabellenplatz des FCB
  2. die Tatsache, dass dieser Verein das meiste Geld abschöpft

Diskret sind die Gespräche hinter den Kulissen (außer, jemand quatscht).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung