Frage von DerWladi, 8

Frage zu SN2?

Hallo alle zusammen, ich schreibe demnächst eine Chemieklausur und Verstehe den Mechanismus der Nucleophilen Substitution(2) nicht. Könnt ihr mir den bitte erklären?

Antwort
von Adamantan, 3

Was genau ist das Problem? Ich versuche es mal ganz banal sprachlich zu formulieren: Du hast ja eine polare Bindung in Deienr organischen Verbindung, z.B. C-X. Hier ist der Kohlenstoff partiell positiv geladen und das X ist partiell
negativ. Daher zieht der Kohlenstoff Nucleophile an. Also z.B. OH-, Cl-, ... Wenn sich nun ein solches Nucleophil dem Kohlenstoff nähert, kann es sein, dass es eine Bindung zum C ausbildet, wobei auf der anderen Seite des C der vorhandene Substituent seine Bindung löst.

Das heißt, in dem Maße, wie sich die Bindung zwischen C und dem Nucloephil BILDET, wird die Bindung zwischen C und X GELÖST.

Ich hoffe, dieses Bild hier veranschaulicht es noch mal:

http://www.chemgapedia.de/vsengine/tra/vsc/de/ch/16/oc/cavoc/cavoc_gesamt.tra/Vl...

Alles klar?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community