Frage von ihefih, 7

Frage zu Situation in praktischer Führerscheinprüfung?

Ich habe morgen Führerscheinprüfung und heute nach meiner Fahrstunde war ich mit meinem Vater unterwegs in der 30er Zone und wir waren dabei uns einer Ampelkreuzung zu nähern um auf die Vorfahrtsstraße abzubiegen, jetzt stand ca. 100m vor der Ampel ein riesiger weißer Transporter der die komplette Sicht auf der sowieso schon engen Straße verdeckt hat und man konnte nicht sehen ob er parkt oder vor der Ampel wartet weil man auch nicht sehen konnte ob davor Autos stehen die vor der Ampel warten, was mache ich in so einer Situation? Wenn ich dran vorbeifahre bin ich ja durchgefallen falls er nicht parkt und nur an der Ampel steht, falls er doch parkt muss ich ja vorsichtig dran vorbeifahren, man konnte auch nicht sehen ob jemand im Transporter drinn sitzt.

Wie verhalte ich mich? Ist zwar unwahrscheinlich dass gerade so eine Situation eintritt aber ich bin beim letzten mal schon wegen einer ähnlichen Situation durchgefallen...

Antwort
von Ralph25, 5

Du könntest eventuell ein kleines stück in die mitte fahren, und an dem laster vorbei schauen. Wenn noch andere autos davor stehen siehst du dass er hält, wenn nicht, kannst du dran vorbei fahren.

Antwort
von joriti1999, 6

Mittig ran fahren und auf lichter Achten (eventuell Bremslicht an?)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community