Frage von Michii1520, 25

Frage zu Schützschaltung?

Hallo, ich muss als Hausübung für die Schule machen, sie Lautet:

Ein Motor mit zwei getrennten Wicklungen wir zum Antrieb einer Förderschnecke verwendet. Die Kesselsteuerng stellt je nach Heizungsanforderungen je einen potentialfreien Kontakt für die Ansteuerung der Förderschnecke zu Verfügung. Bein hohen Anforderungen hohe Drehzahl, bei niederer Anforderung niedere Drehzahl. In der niederen Drehzahl kann das Förderband auch im Tippbetrieb betrieben werden.

Hat jemand eine Ahnung was mit den potentialfreien Kontakten gemeint ist?

Danke.

Antwort
von ulrich1919, 13

Vom potentialfreien Kontakt werden beide Anschlüsse auf Klemmen gelegt, die mi einer externen Steuerung verbunden werden können.

Antwort
von diroda, 14

Die beiden potentialfreien Kontakte kannst du zur Steuerung deiner eigenen Förderschnecke nutzen. An denen liegt keine Steuerspannung der Kesselsteuerung an.

Antwort
von electrician,

Man benötigt keine Spannung (z.B. 230 V~ oder 24 V-) wie beim Lichtschalter o.ä., um mit dem Schließen eines Tasters eine Wirkung zu erzielen.

Der potentialfreie Kontakt schließt einfach nur den Stromkreis eines (Multifunktions-?) Relais, welches auf die minimale Änderung des Eingangspegels sofort reagiert.

Einfach zweiadrig anschließen - fertig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten