Frage von NldZz, 99

Frage zu Ramadan - Sahur aufgestanden aber möchte heute nicht?

Hallo Leute,
ich bin heute zu Sahur (Frühlmahl) aufgestanden und war mir da schon unsicher, ob ich fasten soll oder nicht, da ich seht schlapp bin und ein Tag sogesagt nachholen möchte nach dem Ramadan. Mein Niyet habe ich noch nicht ausgesprochen, kann ich also heute essen oder muss ich fasten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GlimmerQueen28, 56

Natürlich musst du nicht fasten nur weil du zum sahur aufgestanden bist und es ist dir selbst überlassen ob du überhaupt fastest jedoch sollte dir klar sein dass man für jeden absichtlich nicht gefasteten Tag (ab dem man geschlechtsreif ist) 61 tage fasten muss um es nachzuholen. 

Antwort
von HeroOfThisStory, 62

Also nur damit du weißt, für einen Tag den du nicht fastest, musst du zwei Monate - ja zwei Monate - nachholen. Und wenn man nur ein paar Tage des Lonsts fastest und nicht komplett, dann soll man lieber gar nicht fasten weil das nicht angenommen wird.

Kommentar von GlimmerQueen28 ,

Das mit dem nicht angenommen werden stimmt nicht. Je mehr Tage man fastet desto besser ist es.

Kommentar von HeroOfThisStory ,

Allah hat gesagt einen kompletten Monat Ramadan. Nicht mehr und nicht weniger.

Kommentar von GlimmerQueen28 ,

Ja aber es ist besser 10 Tage zu fasten als garnicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community