Frage von Laempy, 8

Frage zu Nordkorea-Reise?

Ist es erlaubt, während eines Nordkoreaurlaubs Essen an die Bevölkerung Nordkoreas zu verteilen. Ich fliege im Sommer mit meinen Eltern hin und ich dachte ich verteil etwas essen an kinder die ich auf der straße antreffe. ist das erlaubt?

Antwort
von Kirschkerze, 8

Hi, nein das ist unter gar keinen Umständen erlaubt. Allgemein Kontaktaufnahme ist verboten, du darfst nicht auf Leute zugehen usw. (Außer du kriegst ein schön "gestelltes Picknick" wo dich dann aufeinmal alle freudig begrüßen (aber das ist natürlich von den Reiseleitern organisiert).

Davon abgesehen würden diese Leute aus Angst vor Problemen auch nichts annehmen

Antwort
von Flimmervielfalt, 1

In Nordkorea kriegst du nur das zu sehen, was du sehen sollst. Und das ist alles wohlhabend und inszeniert. Das wahre Leben Nordkoreas und demnach Hunger und Armut bekommst du nicht zu Gesicht. Demnach gibt es nichts an niemanden zu verteilen.

Antwort
von Schnoofy, 6

Schönen Urlaub.

Antwort
von Rotrunner2, 3

Du wirst keine Gelegenheit dazu bekommen, ihr werdet abgeschirmt. Und nein, es ist nicht erlaubt.

Antwort
von Frooopy, 4

Ne, lass das mal lieber. Sich dort fei zu bewegen und auf Einheimische zuzugehen möchte die Regierung dort nicht so gerne. Du solltest auch nichts mitnehmen, keine Bilder von den politischen Führern. Keine Flaggen oder sonst irgendwelche Souveniers "klauen".

Wenn man dich dabei erwischt landest Du für mehrere Jahre im Gefängnis.

Ich frage mich sowieso warum man in dieses Land reisen muss. Südkorea ist super, also wenn es etwas koreanisches sein muss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten