Frage von IchHabDreiFrage, 55

Frage zu Motorrädern A1 - A2?

Ich werde in den nächsten 2 - 3 Monaten meinen A1 Führerschein anfangen, und werde mir danach ein Motorrad zulegen. Ich habe vor mir ein A2 Motorrad zu kaufen und dies auf A1 drosseln zu lassen, damit ich mit 18 loslegen kann. Die meisten Motorräder die 125CCM haben und über 11kw gehen sind aber meistens sehr veraltet/langsam und so weiter. Hat jemand einen guten Vorschlag welches Motorrad für mich wäre? Es soll definitiv kein Motocross werden, da ich das aussehen nicht wirklich schön finde. Ein Sportliches wäre echt nice. Ein neueres Modell mit Digitaler Geschwindigkeit-Anzeige wäre echt super.

Vielen dank im Vorraus für Antworten! :)

Antwort
von matrix791, 25

Also, dein Grundgedanke verstehe ich schon.

aber um es dir mal deutlich zu machen. 

du brauchst jetzt nicht nach einer 125er suchen mit  mehr ps - damit du sie später mit dem A2 noch fahren kannst. 

Wer später den A2 macht , fährt auch keine 125er mehr. bei A2 steigen alle auf 450ccm auffährst um- da will keiner mehr mit einer 125er fahren ( auch wenn sie dann 20-30 ps hat. ) .

Also suche nicht nach einer maschine , die du später entdrosseln kannst. das wird nur unnötig teuer.

suche einfach nach einer 125er  mit maximal 15 ps. das ist bedeutend günstiger

Antwort
von MrBlackJack, 55

Ein A2 Motorrad kannst Du nir mit dem A2 Schein fahren!

Sprich: A1 Führerschein maximal 15PS und 125ccm.

Da kannst du auch nichts drosseln. Ist nicht möglich. Es muss eine 125er sein.

Kommentar von IchHabDreiFrage ,

Ich dachte beim A2 muss man immernoch eine 125er fahren?

Weil die Ps kann man drosseln lassen.

Kommentar von MrBlackJack ,

Bei dem A2-Schein darfst du Motorräder bis 48 PS fahren, da ist der Hubraum nach oben unbegrenzt. Es dürfen jedoch die 48 PS nicht überschritten werden!

A1-Führerschein und auch A1-Motorräder ist der "kleinste" Motorradschein. Eher noch "Mopped". Mit 15 PS und 125 ccm.

A2 ist die "Mittelklasse" mit 48 PS.

Und der A ist der "grosse" -Schein. Mit dem kannst du zb. Eine 1000er mit 180 ps fahren.

Klar kannst Du mit dem A2 eine 125er fahren. Das ist möglich. Aber warum so wenig Leistung, wenn man dann auch die Möglichkeit hat, 48 PS zu fahren?

Kommentar von migebuff ,

???

Er kann ohne Probleme ein A2-Motorrad wie z.B. eine Cagiva Mito 125 von ~32 PS auf 15 Ps drosseln, so dass er sie erstmal mit A1 fahren kann.

Kommentar von MrBlackJack ,

Klar. Da geb' ich dir recht. Aber in diesem Sinne ist die Mito trdm eine 125er...du kannst diese halt entdrosseln.

Gibts ja mehrere. CagivaMito, Aprillia RS, Derbi, etc. Haben auch alle um die 30 PS, wenn sie entdrosselt sind.

Kommentar von Effigies ,

30PS und dazu noch so ne extrem spitze Drehmomentkurve sind aber auch total luftpumpig. So was will doch keiner freiwillig fahren wenn er nen A2 hat und ein richtig feines Mopped fahren könnre. 

Kommentar von IchHabDreiFrage ,

Danke migebuff, das war die Antwort die ich suchte. :D <3

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 18

Ein A2 Mopped mit 125ccm ist Mist.  Viel zu schwach. Da gibt es absolut nichts interessantes. Die Idee ist Unsinn und bringt auch überhaupt nix.

125er fährt man 2 Jahre und dann verkauft man sie wieder.

Antwort
von jessica990, 9

Heii :) ich kann dir die Yamaha yzf r 125 empfehlende!! Ich fahre sie selbst und bin sehr zufrieden!!:)

Antwort
von fuji415, 21

A1 125 ccm  Hubraum bis 15 PS  Ende A2 48 PS  Hubraum offen  Ende     A alles keine Beschränkung  . 

Man kann keine A2 Klasse oder A Klasse Maschine in ein Minibike mit 125 ccm verwandeln das geht nicht da muss der ganze Motor getauscht werden . 

Was keiner macht  weil es keinen Sinn ergibt .

Wen man keinen Schein hat sollte man sich schon mal über die einzelnen Füherscheinklassen informieren dann kommen solche Ideen gar nicht erst auf . 

Eine A2 in eine A1 um zuwandeln darum gibt es die verschieden Klassen damit so was nicht dabei rauskommt  .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten