Frage zu meiner Bewerbung (Anschreiben)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das macht die Sache natürlich ungemein schwieriger. Ich an deiner Stelle würde versuchen dein Interesse über Hobbies bekannt zu geben. Wenn du jetzt z.B. in deiner Freizeit gerne in der Werkstatt bist oder sonst mit technischen Einrichtungen zu tun hast.

Eine Frage im Bewerbungsgespräch ist häufig: "Wie kommen Sie gerade auf eine technische Ausbildung?"
Dafür am Besten eine gute Antwort bereitlegen.

Zu den nicht nachweisbaren Noten: Du hattest doch irgendwann mal bis zur 10. Klasse Mathe und Physik in der Schule? Wenn nicht ist denke ich mal ein Praktikum in einem Betrieb sehr ratsam ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?