Frage von Dreaming10, 61

Frage zu meinen kalorien?

Hey Ich hab einen tagesbedarf von 1300 kcal (1,63 m , 58 kg). Ivh meistens abends immer noch 300-100 kalorien übrig obwohl mir die app ja sozusagen mein defizit schon abgezogen hat von meinem tatsächlichen tagesbedarf. Ist das schlecht, dass ich so ein starkes defizit habe? Ich hab auch ab und zu ein hunger gefühl und frage micjh, ob dss einfsch gut ist dss kurz anzuhalten, dsss msn skch iwann drsn gewöhnt oder ob es dsran liegt, dsss ich ketzt seit 5 tagen im starken defizit bin und wenn ja ob msn dann sich an das hungergefühl gewöhnen, bis der körper sich drsn gewöhnt hag, oder on ich versuchen soll ein geringeres defizit zu erreicjen also mehr essen. Danke schonmal (:

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MaraMiez, 38

Das ist nicht dein Tagesbedarf. Das ist dein Grundbedarf (was dein Körper definitiv braucht, damit er funktionieren kann).

Für den Tagebedarf kannst du, auch bei wenig täglicher Aktivität nochmal locker 600 kcal drauf schlagen.

Insgesamt also 1900 kcal.

Wenn du abnehmen willst, was du theoretisch nicht musst, musst du weniger als den Tagesbedarf, aber mehr als den Grundbedarf essen. Und das Defizit sollte nicht größer als 500 kcal sein, sonst gewöhnt der Körper sich dran und baut Muskeln ab, um den Grundbedarf abzusenken.

Expertenantwort
von Precon, Business Partner, 11

Hallo Dreaming10,

Du solltest auf jeden Fall mehr Kalorien pro Tag zu Dir nehmen. Die 1.300 kcal entsprechen etwa Deinem Grundumsatz. Diese Energiemenge brauchst Du, damit Dein Körper alle normalen Funktionen wie Körpertemperatur und Stoffwechsel aufrechterhalten kann.

Dazu kommt dann noch der Leistungsumsatz, der davon abhängt, wieviel Du Dich bewegst. Je nachdem wie viel Sport Du machst, liegt dieser sogenannte PAL-Wert normal zwischen 1,4 und 1,8. (Zur Errechnung des Grundumsatzes und des Gesamtenergieumsatzes gibt es auch Rechner im Internet.)

Den Wert multiplizierst Du dann mit deinem Grundumsatz von 1.300 kcal, um auf den Gesamtenergieumsatz zu kommen. Davon kannst Du dann etwa 500 kcal pro Tag abziehen, wenn Du abnehmen willst.

Unter Deinen Grundumsatz solltest Du also auf keinen Fall kommen, wenn Du gesund und langfristig abnehmen willst ohne Deinem Körper zu schaden.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Antwort
von user023948, 24

1300 ist dein Grundbedarf! Dein Tagesbedarf liegt dann bei 1800! 1300 musst du mindestens essen, wenn du nicht bald im Krankenhaus sein willst!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community