Frage von Kiko7294, 25

Frage zu meinem recht, Gesetz?

Hallo Leute, Also eine Freundin hatte mich gefragt ob ich ihr einen gefallen tun könnte für einen Kollegen für sie. Das sie mir auch öfters geholfen hat habe ich ihr den gefallen getan.

Also der Typ hat angeblich irgendwelche Karten verkauft und die Frau die diese Karten gekauft hat wollte nur über PayPal zahlen und er hatte kein PayPal Konto. Ich sollte das Geld also nur weiterleiten ,was ich auch gemacht Habe. Nur dann hat sie Frau das Geld wieder zurück gezogen und ich war dann halt im minus auf meinem PayPal Konto. Der Typ versprach mir das Geld wieder zu geben. Die ganzen Verläufe habe ich. Das ganze ist jetzt fast 6 Monate her. Am liebsten würde ich ihm alle Zähne raus hauen aber so wie alle über ihn reden rennt er direkt zur Polizei und ich bin dann wieder der gefi... ! Kann ich den jungen anzeigen und bringt mir das was?

Antwort
von softie1962, 20

Klar kannst du den anzeigen. Zum einen bekommst du seinen Namen und seine Adresse damit raus und kannst vielleicht noch was von dem Geld zurückholen.

Zum anderen verhinderst du dadurch, dass noch andere mit dieser miesen Masche betrogen werden.

Solchen Typen muss das Handwerk gelegt werden.

Kommentar von Kiko7294 ,

Wo er wohnt habe ich anderweitig raus bekommen nur ist komischerweise nie jemand da wenn ich an der Tür klingel.

Kommentar von softie1962 ,

Lass die Polizei sich darum kümmern.

Expertenantwort
von dresanne, Community-Experte für PayPal, 15

Wieso lässt Du Dich auf so etwas ein? Wenn jemand kein PayPal-Konto hat, muss er sich eben eins zulegen, kostet ja nichts. Was ist denn das für eine Freundin, die Dich derart reinlegt?

Kommentar von Kiko7294 ,

Traurig oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community