Frage von Sevy233, 74

Frage zu MacBook Pro 2015/16?

Hallo, da ich im Oktober mein Studium beginne, bräuchte ich bin dahin einen MacBook Pro. Da es jedoch noch etwas dauert, bis der MacBook Pro 2016 erscheint, stellt sich nun die Frage, ob ich mir nun den MacBook Pro 2015 kaufen soll.

Meine Frage also: Lohnt es sich noch den 2015'er zu kaufen (auch weil dieser natürlich billiger ist) und wird dieser auch noch in ein paar Jahren den Standarts entsprechen oder sollte ich auf jedenfall auf den 2016'er warten und ist dieser das Geld, das er mehr kostet auch wert?

LG

Expertenantwort
von BenzFan96, Community-Experte für Apple, Laptop, Mac, ..., 31

So kurz vor Erscheinen eines vermutlich grunderneuerten Nachfolgers wäre es einfach unklug, jetzt noch das (18 Monate alte) aktuelle Modell zu kaufen. Schon deshalb, weil es noch günstiger zu bekommen sein wird, wen das neue Modell da ist.

Zwar wird auch das 2015er Modell noch für viele Jahre mehr als ausreichend sein, aber um die Zukunftssicherheit wird es beim neuen Modell schon allein durch (vermutlich) USB Typ C bzw. Thunderbolt 3 Anschlüsse deutlich besser stehen. Dazu kommt, dass es mit Prozessoren der Skylake- oder sogar schon Kaby Lake Generation deutlich leistungsstärker sein wird, ganz besonders grafikseitig.

Mutmaßliche weitere Neuerungen wie ein noch leichteres und dünneres Gehäuse oder eine variable Touch-Funktionsleiste nimmt man natürlich auch gerne noch mit.

Ich stehe vor dem gleichen Problem, dann zu Studienbeginn im Oktober zunächst kein Notebook zu haben, aber da eine Vorstellung des neuen MacBook Pro noch im gleichen Monat sehr wahrscheinlich ist, dürfte dieses Problem ja zum Glück nicht allzu lang anhalten.

Antwort
von LiemaeuLP, 46

Aufs 2016er warten und dann das 2015er günstiger kaufen
So würd ichs machen
Wenn du das Geld hast natürlich ein 2016er, soll richtig geil werden

Antwort
von Franz159, 37

Halle Sevy233,

Hab mein MacBook Pro 2015 seit vorigen Jahr und bin mir absolut sicher, dass die Leistung und die Ausstattung sowie die Anschlüsse in den nächsten Jahren mit den zukünftigen Standard gut mithalten kann. Da es USB 3.0 erst angefangen hat, ein Standard zu werden.

Aber jetzt würde ich auch auf das 2016ner Modell warten. Das 2016er bekommt angeblich eine OLED-Display-Leiste oberhalb der Tastatur und außerdem angeblich (Chance ist geringer, aber durch das neue macOS Sierra, wiederum höher)  wird auf der Power-Taste ein Fingerabdrucksensor (wie beim iPhone) verbaut werden. Auch wird es höchst wahrscheinlich Thunderbolt 3 inkl. USB 3.1 vom Type C haben. Und den neuen Skylake Prozessor und vielleicht / wahrscheinlich eine stärkere (integrierte) Grafikkarte.

Gruß

Kommentar von Franz159 ,

PS: Auf jedenfalls würde ich auf das 2016er warten und mich danach entscheiden. Wenn du dich für das 2015 entscheidest und schon das 2016er erschienen ist und du das 2015er nicht mehr auf der offiziellen Apple Seite mehr findest, dann schau mal bei dem Generalüberholten Macs nach, dort sollte er dann verfügbar sein, hier der Link:

http://www.apple.com/at/shop/browse/home/specialdeals/mac

Liebe Grüße

Antwort
von Noah000, 33

Hallo,

Ich hätte auf den 2016'er gewartet aber der wird wohl dann auch teurer als der 2015er Ich denk der 2016'er hat dann auch sicher mehr Leistung , ich hätte den 2016'er gekauft 

Wenn du dich nicht so sicher bist, kannst du im Internet dich informieren da gibt's so Gerüchte und so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community