Frage von VeroVero1, 84

Frage zu Krankheit am Arbeitsplatz?

Hallo ihr lieben,

war die letzten zwei Tage krank & mir gehts auch heute nicht wirklich gut, weshalb ich gern nochmal daheim bleiben würde.

Hab vorgestern mit meinem Chef telefoniert & kurze Rede, kurzer Sinn - Er sagte "dann vielleicht bis morgen". Also in der heutigen Situation bis gestern.

Soll ich ihn dann heute nochmal anrufen dass ich wieder nicht komme oder reicht eine SMS? Oder wär es auch ok bzw. "normal" nichts zu schreiben? Würde heute natürlich auch wegen einer Krankmeldung zum Arzt gehen.

LG

Antwort
von mojo47, 31

ruf an, so dass er bescheid weiß und sorge dafür, dass die krankmeldung so schnell wie möglich bei ihm ist. wenn du gesagt hast du kommst evtl heute wieder verletzt du deine pflicht wenn du nichts sagst. die pflicht besteht darin, deinem arbeitgeber über dein fern bleiben so früh wie möglich zu informieren, damit ihm dadurch kein schaden entsteht. selbst wenn du weißt, dass ihm kein schaden entstehen kann, steht einfach so im gesetz ^^ 

Kommentar von VeroVero1 ,

Ohje, ok danke

Kommentar von mojo47 ,

aber stress dich nicht :D scheint ja relativ locker zu sein wenn du zwei tage ohne krankmeldung zu hause bleiben kannst :) 

gute besserung!

Antwort
von GravityZero, 14

Auf jeden Fall vor Arbeitsbeginn anrufen und die Krankmeldung nachreichen. Ich persönlich verlange von meinen Mitarbeitern dass sie sich vor Arbeitsbeginn krank melden und auch anrufen wenn sie wieder kommen.

Antwort
von grossbaer, 10

Wenn du krank bist, bist du krank. Dann kannst und solltest du auch deinen Chef anrufen und ihn darüber informieren. Eine SMS oder gar nicht melden, geht überhaupt nicht. Wenn deine Krankmeldung abgelaufen ist und nun verlängert werden muss, dann musst du auf der Arbeit anrufen und deinen Chef informieren.

Antwort
von Akecheta, 22

SMS ist nie gut bei solchen Dingen. Das sieht immer nach Feigheit aus, sprich man glaubt es nicht.

Wenn du krank bist, bist du krank. Ruf doch einfach an und sag, es geht dir immer noch nicht besser und du wirst (noch einmal?) zum Arzt gehen und dann Bescheid geben, was der meinte und ob das längers dauern kann.

Völlig normal und deswegen keine Angst. Wenn ein Chef oder Vorgesetzter deswegen "dämlich" kommen würde, dann hast ne schlechte Leitung erwischt. Keiner will kranke Arbeitnehmer auf der Arbeit. Bringt nicht viel und nachher stecken sie noch andere an.

Einzige Ausnahme: Es kommt so oft vor, dass schon der Verdacht der Krankmacherei im Raum steht. Nicht nur Arbeitnehmer wissen, dass ein Arzt immer einen Gelben austellen wird, wenn man entsprechend von seiner nicht vorhandenen "Krankheit" berichtet, auch Arbeitgeber wissen das.

Außerdem. Wenn man mal "ungewollt" sich verfeiert hat und nen Kater hat, dann ruft man auch einfach an, sagt das und nimmt halt Urlaub. Fertig die Laube - auch das verstehen alle, wenn es nicht zigmal im Jahr vorkommt.


Antwort
von Matermace, 29

Einfach kurz bescheid geben, tut nicht weh und es gibt kein böses Blut :)

Kommentar von VeroVero1 ,

Würdest du anrufen oder eine SMS schreiben? :)

Kommentar von Matermace ,

Ich ruf immer an^^

Kommentar von VeroVero1 ,

OK, ja sieht auch besser aus.

Antwort
von mokare, 31

Chef auf jedemFall telefonisch informieren.

Arztbesuch, wenn man KRANK ist man KRANK.

Gute Besserung!!!

Kommentar von VeroVero1 ,

OK, danke :)

Antwort
von Siraaa, 8

Ob SMS oder Telefonat würde ich davon abhängig machen, wie ihr es sonst handhabt.

Bei meiner alten Stelle war What's app mit der Chefin z.B. nicht unüblich, da der Anrufbeantworter immer erst "irgendwann" abgehört wurde und man sie direkt eigentlich nie erreicht hat. Wenn du sie (oder jemanden, der es zuverlässig weiterleitet) aber gut erreichst, dann würde ich das Telefon nehmen.

Melden würde ich mich definitiv. Und zwar möglichst vor dem eigentlichen Arbeitsbeginn.

Antwort
von robi187, 36

ich würde anrufen als info und ich würde schnell zum arzt gehen wege krankmeldung.

wenn man krank ist ist man krank basta?

hast du fieber?

Kommentar von VeroVero1 ,

Nein, Fieber hab ich nicht. 

Hab die letzten Tage immer viel Magenschmerzen & kann morgens kaum aus meinen Augen sehen.

Kommentar von robi187 ,

gehe zum arzt

Kommentar von VeroVero1 ,

Ja, werd ich heute machen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community