Frage zu Kickdown BMW?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

WAS für einen BMW hast Du denn?

Kickdown = Motor geht auf Vollast.

Wenn da beißend riechender Qualm hinten raus kommt, lässt das auf Verbrennen von Öl schließen. Kann also theoretisch die Ventilschaftdichtung sein, oder verschlissene Kolbenringe, im schlimmsten Fall kann es auch die Kopfdichtung sein.

Hilfreich wäre zumindest eine Angabe, was für ein Modell, Baujahr, Benziner oder Diesel und km (Laufleistung) zugrunde liegen.

Und: wer ist eigentlich gemeint mit "Du hast so nett auf meine Frage geantwortet"? In der vorherigen Frage jedenfalls scheint das nicht so gewesen zu sein....

Grüße, ------>

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JennyHoffmann
14.06.2016, 13:25

Eigendlich sollte diese Frage an jemanden Privat gehen. Ging wohl schief.

Also es ist ein Benziner BMW 730i , Baujahr 1996 und hat jetzt 240000 km runter.

0
Kommentar von JennyHoffmann
14.06.2016, 14:06

Es ist natürlich schon eine hohe Kilometerzahl aber andererseits ist es halt schon ein altes Auto. Aufgemotzt ist das Auto soweit nicht. Der Motor und alles drum herum ist sehr sauber und gepflegt.

Ist halt nur dieses große Problem mit dem Gestank und dem Qualm beim Kick down. Beim "normalen" Fahren tritt dieses Problem nicht auf.  

0