Frage zu Jeansgrößen /inch größe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

um die passende Weite für Dich zu ermitteln, kannst Du den Bund der Hose um Deinen Hals legen. Kannst Du beide Enden aneinander führen, ist die Hose in der Bundweite passend.

aber warum probierst Du sie nicht einfach an oder schaust in einer passenden Jeans im Schrank welche Größe drinsteht

Der Internet Anbieter hat doch sicher eine Größentabelle auf seiner Seite. Dann brauchst Du eine Jeans, die Dir gut paßt. Du machst den Knopf zu und legst die Hose flach auf den Tisch ohne den Bund zu dehnen. Mit einem Maßband mißt Du jetzt den Bund und multiplizierst den gemessenen Wert mit 2., das ist Deine Bundweite. Und dann schaust Du in die Tabelle. Wenn Du eine Freundin hast, oder Deine Mutter, die sich mit dem Messen direkt am Körper auskennen, kannst Du sie auch direkt messen lassen, in den Größentabellen sind meistens Bilder, wo man messen muß. Alleine gehts zur Not auch.

Mit 1,63 m bist Du ziemlich klein, ich bin 1,68 m und finde auch kaum Hosen in passender Länge, sie sind fast immer zu lang, Du bräuchtest vermutlich eine 28 Inch Länge.

Ich würde sagen W29 / W30 L 29 (bei einer weiblichen 38)

Kommentar von Woelfin1
19.05.2017, 12:45

Danke für´s Danke sagen ;)

0

Was möchtest Du wissen?