Frage zu Java Editor. Könnt ihr mit bei Arrays/ Array Lists weiterhelfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also erstmal hast du als Eingabe ja einen String. Ich verstehe nicht wozu du nun ein Array brauchst offenbar hat es wohl was mit dem Überprüfen zu tun. Kannst du mal genau erklären was du mit den Eingegebenen Zeichen machen willst? Weil sonst kann man auch nicht sagen welche Datenstruktur dafür am besten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Keksfan1012
31.10.2015, 11:04

Ja , wir sollen dies machen :

Jeder Euroschein besitzt auf seiner Rückseite eine Kontrollnummer. Die letzte Ziffer dieser Nummer ist die Prüfziffer. Diese Lässt sich so berehnen:  Ermittle für jeden Buchstaben die entsprechendePositionszahl und addiere diese mit der Zahl 10. Bsp: V = 22 + 10 = 32; A = 1 + 10 = 11

Addiere diese Summen zusammen und zählealle restlichen Zahlen der Seriennummer einzelndazu, außer die letzte Ziffer.

Die errechnete Summe dividiert man durch dieZahl 9. Wichtig ist aber der Rest der Division.

Ziehe den Rest der Division von der Zahl 9 ab. Das ist die Prüfziffer.

und dann die Aufgabe: Erstelle ein Java-Programm, welches über eine graphische Oberfläche die Prüfnummer einlesen kann. Anschließend soll anhand der Prüfziffer getestet werden, ob der Schein gültig ist. Das verwenden von ArrayLists oder Arrays ist Pflicht.

0

Hallo!

Ich würde es einfach mal ausprobieren, ich persönolich mache eigentlich fast alles mit Listen, am besten doppelt verkettet, falls du nicht sortieren musst -- die sind flexibler.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Keksfan, 

MrNaas hat recht, der String ist ja schon ein Array. Das bedeutet die 12. Stelle in der Nummer bekommst du per: 

stelle12 = seriennummer[11];

Sorry bin C#ler und kenne die Java Syntax nicht so :)
Die Suche machst du per Schleife:
while (seriennummer[i] != gesuchterBuchstabe)

{

   umzuwandelnderBuchstabe = seriennummer[i];

    i++;

}

Umwandlung mit einer Konvertierung:
umgewandelterBuchstabe = Convert.ToInt(umzuwandelnderBuchstabe);

Hoffe das hilft :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung