Frage zu Inkassogebühren, bitte um Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Überweise die 10€ Hauptforderung und ignoriere das Inkassobüro.
Wenn die auf ihre Kosten kommen wollen müssen die Klagen, da stehen die eher auf dünnem Eis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest die Hauptforderung nebst Verzugszinsen bezahlen und die inkassogebühren ablehnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lilalaunelaura
26.07.2016, 14:19

Danke für Deine Antwort, das war auch mein erster Gedanke.

Aber wie gehe ich da am besten vor? Die Hauptforderung nebst Verzugszinsen zahlen und formlos einen Widerspruch schreiben?

0
Kommentar von Marakowsky
26.07.2016, 14:45

Ich würde gar nicht mit dem Inkassounternehmen kommunizieren. Schreib, wenn nötig, an den eigentlichen Gläubiger. Dorthin überweist du auch das Geld. Und dann wartest du. Ggf. Bis der Mahnbescheid kommt. Dann erst musst du dem widersprechen. Ich kann natürlich nicht garantieren, dass du um die Kosten herumkommst, ich hab aber selbst in einer Anwaltskanzlei gearbeitet, die die Inkassoforderungen eingeklagt hat. Und wenn die Hauptforderung + Zinsen beglichen war, haben wir so gut wie nie geklagt. Gab es nen Widerspruch zum Mahnbescheid, haben wir nur in ganz offensichtlichen Fällen geklagt.

Ganz wichtig bei der Überweisung schreib die ursprüngliche Rechnungsnummer darauf und zusätzlich die Verzugszinsen im "überweisungszweck". Ansonsten buchen die das zunächst auf die Nebenforderung!

1
Kommentar von Marakowsky
27.07.2016, 07:38

Wir schon, ganz selten, wenn die Zahlung erst nach Inkassotätigkeit kam und auch an das Inkassobüro gezahlt wurde.

0

Ich persönlich würde den Erhalt der 1 Rechnung anzweifeln

Die Gebühren sind zwar erlaubt aber nicht durchsetzungsfähig.

Bleib also cool :)

Du gehst jetzt her und überweist 10 € zweckgebunden direkt an den gL (nicht ans Inkasso) Verwendungszweck "nur Hauptforderung"

Du wartest auf das kommende Inkassoschreiben und postest dann noch mal hier



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?