Frage von Trashtom, 76

Frage zu Heizung und Wasserverbrauch?

Hallo,

ich habe leider im Net recht wenig gefunden, jetzt wollte ich mal nachfragen ob meine Ablesewerte nach euch im grünen Bereich sind. (ca 55 qm, 1,5 Personenhaushalt - meine Freundin ist nicht immer da)

Für 1 Jahr Kaltwasser - 33,5 m3 Warmwasser 26,6 m3 Heizung 3,6 MWH (Heizöl/Fussbodenheizung)

Danke für eure Hilfe!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von daCypher, 76

Der Wasserverbrauch ist im normalen Bereich. Der Heizungsverbrauch ist sogar recht niedrig. Normal wäre da eher das doppelte.

Antwort
von jogibaer, 50

Beim Wasserverbrauch wird oft übersehen, dass ungefähr gleich viel Wasser wieder schmutzig weggeht. Dieses Wasser wegzuleiten und zu säubern ist teuer und wird nicht extra verrechnet. Wasseruhr steht bei der Zuleitung.

Wegen der Kosten fürs Schmutzwasser ist der Wasserpreis so hoch. Heute müssen noch überall neue Reinigungsstufen gebaut werden, um auch die vielen chemischen Stoffe raus zu holen. Diese verschmutzen unsere Bäche und Seen sehr stark.

Antwort
von Simko, 33

Eine vergleichbare Frage hätte ich auch:
Mein grünes Auto verbraucht 6l. Ist das normal?

Antwort
von Joschi2591, 58

60 m3/Jahr = 5 m3/Monat ist an der oberen Grenze, aber noch fast normal für 1 - 2 Personen. Denke, es gäbe bei Euch noch irgendwo Einsparpotential.

Zur Heizung kann ich nichts sagen.

Antwort
von anitari, 45

Der Wasserverbrauch (kalt und warm zusammen) liegt im Schnitt bei etwa 35 m³ pro Person im Jahr. Hier also alles in hellgrünen Bereich.

Antwort
von Bestie10, 38

also Wasser meine ich brauchst du recht viel

(wir verbrauchen 180 m³ 4 Personen aber riesen Garten)

ansonsten ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community