Frage von ZiLob, 19

Frage zu Hardware (Mainboard und Prozessor)?

Ich will mir ein neues Mainboard kaufen+Prozessor. Mainboard: Asus Z97-A Mainboard Sockel 1150 Und Prozessor irgend nen guten I5

Ich wollte fragen ob es irgend welche Kompatibilitätsprobleme geben könnte.

Meine Hardware: Grafikkarte: R9 280x Mainboard: ASUS Rampage III Extreme CPU: I7 920

Bitte schreiben wenn noch etwas relevantes fehlt

Antwort
von TechnikBerater, 5

Hey ZiLob :)

Du möchtest also dein System upgraden. Keine schlechte Idee, jedoch sind da ein paar Unstimmigkeiten.

Das Z Board bringt dir bei der i5 CPU GAR NICHTS, da du sie eh nicht übertakten kannst. Außerdem ist die Plattform 1150 schon lange veraltet

Ich empfehle dir folgende Hardware, welche schneller und sogar günstiger ist! :O

Prozessor: https://www.amazon.de/Intel-BX80662I56400-Core-i5-6400-Prozessor/dp/B010T6CG7E/r...

Ein brandneuer i6-6400: Sehr flott, energieeffizienter als der 1150 Sockel

Mainboard

Das ist nun eine Geschmacksfrage, da ich nicht weiß, ob dir das wichtig ist bzw. du ein Sichtfenster hast, stelle ich dir 3 vor, welche mehr als ausreichen! Außerdem: Wenn du später mehr Leistung brauchst, kannst du dir einfach einen neueren i7 reinbauen, es passt auf ALLEN DREI MAINBOARDS! Auch die neuen kommenden Prozessoren! Kein Mainboard Upgrade also notwenig =)

Ein MSI H110m  https://www.amazon.de/MSI-Mainboard-GAMING-LGA1151-USB2-0/dp/B01ARHKHMQ/ref=as\_...

-> Hat sogar rote LEDs! Passt in dein Gehäuse und bietet alle notwendigen Anschlüsse. Hat aber nur 2 RAM Bänke, kostet dafür nur 70,-

Falls dir Style wichtig ist: Hier noch zwei Alternativen! :)

Ein AsRock B150 GAMING  https://www.amazon.de/Asrock-B150-GAMING-K4-retail/dp/B014R8KKIC/ref=as\_li\_ss\...

-> Hat vier Ram Bänke und ein schickes Design, kostet 90,-

Ein MSI B150M Night Elf   https://www.amazon.de/MSI-B150M-NIGHT-007978-001R-Mainboard/dp/B0152T1W6E/ref=as...

-> Hat wie das obrige MSI auch LEDs und zusätzlich 2 Ram Bänke mehr: kostet auch 90,-

Mehr Geld brauchst du für ein Mainboard absolut nicht auszugeben, das Mainboard steigert die allgemeine Leistung nicht!

Auch wichtig: DU brauchst DDR4 Ram für diese Mainboards, die alten werden leider nicht passen! Ist aber eine gute Investition für die Zukunft!

Ein paar gute Modelle: Passend rot zum Mainboard :)

8 Gigabyte: https://www.amazon.de/Ballistix-Sport-PC4-19200-288-Pin-Memory/dp/B01DPSQOO4/ref... (Wichtig: Wenn du das ERSTE MAINBOARD kaufst, dann als Single Variante, also 1x 8GB. Wenn du einer der anderen BEIDEN kaufst, dann als 2X 4GB VARIANTE, Grund: Dual steigert nochmals etwas die Leistung

Ich hoffe, ich konnte dir damit helfen und wünsche dir viel Spaß mit deinem neuen PC!

Beste Grüße

Dein TechnikBerater =)


Antwort
von benjaminfunk, 6

Muss es denn unbedingt der Sockel 1150 sein? Der wurde nämlich schon ersetzt durch den neueren Sockel 1151. Oder hast du den Sockel 1150 bewusst gewählt, damit du dein DDR3 Speicher behalten kannst?

Solltest du beim Sockel 1150 bleiben wollen, würde ich sogar davon abraten ein Core i5 zu kaufen, da dies sogar ein Downrade wäre. Dein i7 wäre dann in einigen Anwendungen nämlich schneller.

Ein neuer Sockel 1151 setzt allerdings, mit weinigen Ausnahmen, DDR4 Speicher voraus, was die Anschaffungskosten etwas nach oben treibt.

Mein Rat wäre also der Umstieg auf ein Sockel 1151 mit mind. einem Core i5 6600K. Wobei du dir dann aber auch nicht all zu viel Mehrleistung davon erhoffen darfst, da du mit einem Core i5 4 Kerne weniger hast, also mit einem i7 (wegen Hyperthreading).

Sollte die Anschaffung nicht all zu dinglich sein, kannst du auch noch bis Mitte Januar warten. Dann werden auf der CES in Las Vegas die neuen CPUs von AMD (Zen) vorgestellt und ein überholte Version der aktuellen Intel Skylake Prozessoren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten